Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, December 3, 2021

Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft besorgt

Die Aufnahme Polens in den europäischen Binnenmarkt sei ein Erfolg, der nicht leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden dürfe, warnen deutsche Unternehmen, die im Osten der Europäischen Union tätig sind. Die deutsche Wirtschaft ist besorgt über den wachsenden Konflikt zwischen Brüssel und Warschau mit Bezug auf Rechtsstaatlichkeit und den Geltungsbereich des EU-Rechts in Polen.

Read More …

Konkretes, praktisches Wissen

Für jeden Unternehmer aus der Woiwodschaft Oppeln, der plant, sein Geschäft auf dem deutschen Markt zu entwickeln oder bereits dort tätig ist, aber sein Potenzial effektiver nutzen möchte, gibt es nun eine hervorragende Möglichkeit, praktische Kenntnisse zu erwerben. So haben die Schlesische Handelskammer und das Oppelner Zentrum für Wirtschaftsentwicklung in Oppeln gemeinsam zur Teilnahme am Forum „Polnische Unternehmer auf dem deutschen Markt – Möglichkeiten, institutionelle Unterstützung, Grenzen“ eingeladen.

Read More …

Wirtschaftskontakte herstellen

 

Firmenvertreter aus der Woiwodschaft Oppeln und der Partnerregion von Oppeln Reinland-Pfalz in Deutschland wurden zu einer Kooperationsbörse eingeladen. Zuerst lernten die Partner aus Deutschland die Vorteile für Unternehmer in der Region Oppeln kennen. Der nächste Schritt waren die individuellen Gespräche zwischen den Firmenvertretern.

Read More …

Stärkste Teuerung bei Energie

Die Inflation in der Bundesrepublik Deutschland hat nun den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht. Dabei haben sich Heizöl und Gemüse am stärksten verteuert. Insgesamt waren die Preise im September dieses Jahres um 2,3 Prozent höher als vor einem Jahr. Dieses Inflationsniveau wurde in Deutschland zuletzt im Jahr 2011 verzeichnet, vermeldete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

 

Read More …