Werbung
Posts tagged "Zgoda"
Über das Schicksal deutscher Zivilisten in Lagern

Über das Schicksal deutscher Zivilisten in Lagern

    Die Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen hat am Sonntag, dem 21. Oktober, in der Paulskirche in Frankfurt am Main die Ausstellung „In Lagern. Schicksale deutscher Zivilisten im östlichen Europa 1941-1955“ eröffnet. Teil der Ausstellung ist ein Zeitzeugenfilm, in dem Überlebende der Lager ihre persönliche Geschichte erzählen. Einer von ihnen ist der aus Gleiwitz stammende...
Woche im DFK

Woche im DFK

Woche im #DFK: Einladung zum Gedenken an die Opfer des #Zgoda-Lagers in Schwientochlowitz ?, in Zlötnitz wurde der #Maibaum aufgestellt ??? , Übergabe des erneuerten Denkmales in Roschowitzdorf und vieles mehr.
Zgoda – Im Namen der Liebe

Zgoda – Im Namen der Liebe

Das Lager „Zgoda“ in Schwientochlowitz (Świętochłowice), Oberschlesien – errichtet von den Nationalsozialisten unter dem Namen „Eintrachthütte“, war es zuerst ein Außenlager von Auschwitz. Nach dem Einmarsch der Roten Armee im Januar 1945 wurde daraus ein Arbeitslager für die oberschlesische Bevölkerung. Über das Nachkriegslager wurde in Polen lange geschwiegen. Jetzt hat Regisseur Maciej Sobieszczański in seinem...
Die Sache mit dem Vergessen

Die Sache mit dem Vergessen

Das Lager Zgoda – Tatort zweier Regime. Errichtet von den Nationalsozialisten, war es zuerst ein Außenlager von Auschwitz. Nach dem Einmarsch der Roten Armee im Januar 1945 wurde daraus ein Konzentrationslager für deutsche Oberschlesier. Seit 2005 findet jedes Jahr im Juni eine Gedenkfeier für die Opfer des Lagers statt, doch immer weniger Teilnehmer kommen. Es...
Versprechen noch nicht erfüllt

Versprechen noch nicht erfüllt

Darauf warten die Opfer schon seit Jahren und die deutsche Minderheit genauso: Der Kattowitzer Kreisvorstand des DFK Schlesien bemüht sich in der letzten Zeit immer intensiver um eine neue Tafel am Tor des ehemaligen Nachkriegslagers „Zgoda“. Bis heute wurde das Leid deutscher Opfer dort nicht vermerkt.
Złożą kwiaty, zapalą znicze

Złożą kwiaty, zapalą znicze

W ostatnią niedzielę stycznia zwyczajowo na Śląsku odbywają się obchody upamiętniające ofiary Tragedii Górnośląskiej. Aktywny w nich udział bierze co roku również mniejszość niemiecka. W tym roku uroczystości odbędą się w kilku górnośląskich miejscowościach.
Gedenkfeier für die Toten des Lagers Zgoda

Gedenkfeier für die Toten des Lagers Zgoda

Hiermit laden wir Sie herzlich ein, an der diesjährigen Gedenkfeier am 18. Juni teilzunehmen. Wie in den zurückliegenden Jahren zur Tradition geworden, beginnt diese Feier um 10 Uhr mit einem Gedenkgottesdienst in deutscher Sprache in der Kapelle der Salesianerschule an der ulica Wojska Polskiego neben dem ehemaligen Zgoda-Lagergelände.
Der Schreckensort Zgoda

Der Schreckensort Zgoda

Die Deklaration eines „Jahres der Oberschlesischen Tragödie“ hat in Polen bewirkt, daß das Leid und die Ausweglosigkeit der Bewohner Oberschlesiens im Jahr 1945 von einer größeren Öffentlichkeit als bisher wahrgenommen worden ist.
Viele Opfer weiterhin namenlos

Viele Opfer weiterhin namenlos

Mit einer Heiligen Messe am 20. November in der St.-Peter-und-Paul-Kirche in Schwientochlowitz (Świętochłowice) mit dem Kattowitzer Erzbischof Wiktor Skworc und einer Gedenkveranstaltung mit Gedenktafelenthüllung wurde der Opfer des Nachkriegslagers Zgoda (Eintrachthütte) gedacht.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia