Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, September 18, 2021

zweisprachig

Viele Hintergründe und praktische Tipps für den Alltag

 

 

Bereits das dritte Mal trafen sich in Allenstein Familien aus Nordostpolen, die ihre Kinder zweisprachig deutsch-polnisch erziehen. In einem Konferenzsaal des Hotels Omega ging es an einem sonnigem Nachmittag neben der Vorstellung der Projekte der deutschen Minderheit in Polen im Bereich Sprache und Erziehung vor allem um konkrete Ideen für Eltern und Lehrer für den Alltag.

Read More …

Volkstrauertag im DFK Stollarzowitz (+Audio)

Der DFK Stollarzowitz gedenkt den Opfern der Kriege am Volkstrauertag schon seit einigen Jahren. Die DFK Mitglieder treffen sich auf dem Friedhof in Friedrichswille (Górniki) an dem Denkmal für Kriegsopfer. Das Denkmal wurde an dem Ort errichtet, wo 1945 deutsche Soldaten begraben wurden.

 

Read More …

“Ich habe Spaß gehabt, die Sprache ist gut” – Treffen für zweisprachige Familien

Familien, in denen Kinder zweisprachig aufwachsen, haben sich am zweiten September in Friedrichsgrätz (Grodziec) getroffen. Der Dachverband der Deutschen Minderheit in Polen und das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit haben das Treffen organisiert, um die Eltern in der zweisprachigen Erziehung zu bestärken.Read More …

Zawadzki hat entschieden / Zawadzkie zdecydowało

Bei der heutigen Bürgerbefragung über die Einführung der zweisprachigen polnisch-deutschen Ortsschilder in der Gemeinde Zawadzki haben sich die Bewohner zweier Ort dafür entschieden. Lediglich in Zawadzki selbst gab es ein klares “Nein”.

 

W dzisiejszych konsulatcjach społecznych ws. wprowadzenia dwujęzycznych polsko-niemieckich tablic w gminie Zawadzkie mieszkańcy dwóch miejscowości zagłosowali na “tak”. Jedynie w samym Zawadzkiem głosowanie było jednoznacznie negatywne.

Read More …