Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, December 6, 2021

Woche im DFK

 

 

30 Jahre im Rückspiegel: die DFKs in Groß Stein, Oderwanz und Pawlau beschreiten feierlich ihr mittlerweile 30-jähriges Bestehen.

In der “Pfarrscheune” in Friedersdorf drehte sich alles um die Kartoffel und in Ponischowitz basteln die Kinder geheime Schatztruhen.

 

 

Integrationstreffen in Groß Stein

 

Ende September lud der DFK Groß Stein zum „Familien-und Integrationstreffen im DFK Groß Stein“ ein. Das Treffen wurde unter freiem Himmel auf dem Freizeitgelände in Groß Stein veranstaltet. Julia Nawroth, die Vertreterin der Jugendgruppe aus dem DFK, hielt einen Vortrag zum Thema „30 Jahre Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien“. Dabei wurden besonders die kulturellen Aktivitäten des DFKs Groß Stein in den vergangen 30 Jahren hervorgehoben. Ganze Familien nahmen anschließend an sportlichen Wettbewerben teil. Es gab Fußballspiele, Volleyballspiele, Weitsprung ohne Anlauf, Ball ins Netz werfen, Fahrradfahren im Slalom und Familien-Staffellauf. Auch ein Wissenstest zur DFK-Tätigkeit wurde organisiert. Danach traten der Chor „Echo“ und die Kindergruppen auf. Das Treffen fand im Rahmen des Programms „Begegnungsstättenarbeit“ statt.

 

 

Familientreffen in Gogolin

 

Der Gemeindevorstand der SKGD in der Gemeinde Gogolin lud im September zu einem Sport- und Familientreffen ein, das in Oderwanz stattgefunden hat. Herr Rudolf Bekiesz hielt einen kurzen Vortrag über die kulturellen und gesellschaftlichen Aktivitäten des DFKs Oderwanz in den vergangen 30 Jahren. Danach waren sportliche Wettkämpfe und Spiele angesagt. Die Damen des DFKs Oderwanz trugen Gedichte in deutscher Sprache vor und das Geschwisterpaar Adrian und Annette sangen Lieder auf Deutsch. Danach trat der Chor „Echo“ aus Groß Stein auf. 

 

 

Kartoffeln im DFK Friedersdorf

 

Beim DFK Friedersdorf ging es Anfang Oktober lecker zu. Dort fand nämlich im Heimatmuseum „Die Pfarrscheune“ ein Workshop rund um das Thema Kartoffel statt. Unter dem wachsamen Auge der Museumleiterin und DFK-Chefin, Róża Zgorzelska, wurden aus den Kartoffeln viele leckere Gerichte vorbereitet. Anschließend folgte eine Kostprobe. Der Workshop fand im Rahmen des Programms „Begegnungsstättenarbeit“ statt.

 

 

 

Foto: Begegnungsstättenarbeit

 

 

 

30 Jahre DFK

 

Am 11. Oktober organisierte der DFK Pawlau das Projekt: “30 Jahre im Rückspiegel – der DFK Pawlau erinnert sich”, um auf die letzten 30 Jahre der DFK-Tätigkeit zu schauen. Auch wortwörtlich, denn alle, die zu dem Treffen kamen, schauten sich gemeinsam Fotos, die in den letzten 30 Jahren während der zahlreichen DFK-Ereignisse aufgenommen worden waren, an. Das Treffen endete mit einem gemeinsamen Essen.

 

 

Foto: Begegnungsstättenarbeit

 

 

 

Tanz- und Gesangsworkshop

 

Am 21. Oktober lud der DFK Pawlau außerdem zu einem Workshop unter dem Motto „Musikalisch durchs Leben – Tanz- und Gesangsworkshop im DFK Pawlau” ein, bei dem die Teilnehmer ihre Tanzkünste und Gesangstalente entwickeln konnten. Mitgemacht haben sowohl Frauen als auch Männer – und alle hatten viel Spaß beim Training. Der Workshop endete mit einem gemeinsamen Imbiss.

 

 

Kästchenworkshop in Ponischowitz

 

Am 17. Oktober lud der DFK Ponischowitz zu einem Bastelworkshop für Kinder und Erwachsene ein. Es ging künstlerisch zu. Im Rahmen des „Kästchenworkshops“ haben die Teilnehmer kleine Kunstwerke gezaubert, die als Mini-Schatztruhen dienen können. Der Workshop fand im Rahmen des Programms „Begegnungsstättenarbeit“ statt.

 

adur

Show More