Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist.Diesmal: Ausstellung von Ostertischen, Jahresversammlung in Breslau und Rosmierka und vieles mehr.

Skatturniere mit dem DFK Zellin

Der DFK Zellin (Zielina) organisiert regelmäßig Skatturniere. In der Saison 2017/2018 wird es acht Turniere geben. Das fünfte Turnier, um den Pokal des Bürgermeisters der Gemeinde Klein Strehlitz Marek Pietruszka, wurde am Sonntag ausgetragen. Dieses Turnier gewann Jerzy Wybraniec (auf dem Foto mit Schnurrbart) vom LZS Kujawy (Kujau) mit 2593 Punkten, den zweiten Platz belegte Joachim Gibas aus Ellguth (Ligota Bialska) mit 2226 Punkten, dicht gefolgt von Herbert Siano aus Lonschnik (Łącznik) mit 2222 Punkten. Ein weiteres Turnier im Kulturhaus in Kujau in der Prudnicka Str. 35 wird am Sonntag, den 29. April, um 13:00 Uhr ausgetragen.

M. Leibig

Foto: M. Leibig

Austellung der Ostertische

Am 18. März zeigen die Frauen vom Schlesischen Landfrauenverband, was auf den Ostertisch dieses Jahr kommen soll. Zum 20. Mal wird nämlich in der Sporthalle des Öffentlichen Gymnasiums in Walzen die Ausstellung der Ostertische organisiert. Die Veranstaltung beginnt um 12:00 Uhr und wird bis 16:00 Uhr dauern. Musikalischer Höhepunkt des Nachmittags ist der Auftritt des Schlagerstars Toby aus München. Die Ostertische werden dieses Jahr von den Verbandsgruppen aus Walzen und Dobieschowitz organisiert. Der Eintritt ist frei.

Foto: A. Durecka

Osterworkshop im DFK Kamionka

Der DFK Kamionka veranstaltet am 24. März einen Osterworkshop für Kinder. Beginn ist um 15:00 Uhr im Dorfklub in Kamionka. Anmelden kann man sich bis zum 21. März. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldung und Infos bei Anna Ludwig unter der Telefonnummer 608890658 und bei Patrycja Waliczek unter der Telefonnummer 0784935478. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ostern in der Gemeinde Proskau

Am 10. März organisierte der SKGD-Gemeindevorstand in Proskau einen Osterworkshop für Kinder. Die Kleinen lernten wie man Ostereier schmücken kann. Der Workshop wurde von Sabina Karwat, einer Volkskünstlerin, durchgeführt. Sie hat den Kindern verschiedene Techniken gezeigt, wie man ein Ei österlich dekorieren kann. Die Osterworkshops fanden in Groß Schimnitz, Proskau, Neuhammer und Gorki statt. An den Workshops haben über 70 Personen teilgenommen.

Foto: Facebook/Deutsche Minderheit in Proskau

Jahresversammlung in Rosmierka

Am 4. März fand die Jahresversammlung des DFKs Rosmierka statt. Die Versammlung hat der Vorsitzende des DFKs Rosmierka, Josef Suchan, eröffnet. Er begrüßte ganz herzlich alle Gäste und alle Mitglieder. Nachher haben alle die schlesische Hymne gesungen. Durch die Versammlung führte Joachim Kaczmarczyk. Der Vorsitzende stellte den Bericht über die Tätigkeit des DFKs im Jahr 2017 vor. Danach hat den Bericht des Schatzmeisters Agata Geisler vorgelesen. Anschließend wurde das Arbeitsprogramm für das Jahr 2018 besprochen. Der DFK-Vorstand wurde einstimmig entlastetet.

Sprechstunden des Vorsitzende

Der Vorsitzende der Oppelner SKGD, Rafał Bartek, besuchte am 5. März die Gemeinde Turawa. Beim Treffen mit dem Bürgermeister Waldemar Kampa hatte der Vorsitzende die Möglichkeit, über die laufenden Investitionen in der Gemeinde, Pläne für die Zukunft sowie weitere Informationen über die Turawaseen zu sprechen. Eine Gruppe von Senioren aus der Gemeinde Turawa wartete zusammen mit Frau Maria Kula auf den Vorsitzenden. Die Senioren erkundigten sich nach der Möglichkeit, wie sie ihre Initiativen finanzieren nnen, stellten aber auch ihre Projekte und Veranstaltungen vor. Am Ende traf sich der Vorsitzende mit Mitgliedern der DFKs aus der Gemeinde Turawa. An dem Treffen nahm auch Katrin Koschny teil, die BJDM-Vorsitzende, die die Aktivitäten ihrer Organisation vorstellte.

Jahresversammlung in Breslau

Die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau veranstaltet am 14. April die Jahresversammlung für ihre Mitglieder. Beginn ist um 10:00 Uhr im DSKG-Sitz in der ul. Saperów 12.

adur