Dieses Mal: Neue Tafeln beim DFK Schönwald, eine aktive Zeit beim DFK Beuthen und vieles mehr.

 

 

Maifest in Zauche

In Zauche (Utrata) findet am 31. Mai ein Maifest statt. Ab 16:00 Uhr gibt es unter anderem Auftritte von Kindergartenkindern, Auftritt der Ensembles „Rozśpiewane serce Opolszczyzny” und „Krischnitzer Echo”. Ab 18:00 Uhr ist ein Tanzabend für alle mit „One Man Music Show”. Darüberhinaus gibt es Würste vom Grill, Kuchen, Kaffee und Bier. Veranstalter ist der DFK Stubendorf.

 

 

Liedertreffen in Beuthen

Mitte Mai fand im Sitz des DFK Beuthen ein Liedertreffen für Mitglieder des DFK Beuthen statt. An diesem Treffen haben 100 Personen teilgenommen Dem Treffen wohnten der Sekretär der Stadt Beuthen und die Ratsmitglieder Iwona Pakosz und Marek Wilk bei. Beim gemeinsamen Gesang haben sich alle sehr gut amüsiert.

 

Foto: M. Kroll

 

 

 

Familientreffen in Nakel

Am 9. Juni lädt der DFK Nakel zum traditionellen Familientreffen ein. Im Programm: ein Auftritt unserer Theatergruppe “Sternenbrücke” und des Blasorchesters Oder-Brass-Band aus Zywodschütz.
Auch für die Kleinen wird etwas vorbereitet, und zwar eine Bastelecke. Außerdem sorgen die Veranstalter auch mit Kaffee und Kuchen sowie Grillspezialitäten für das leibliche Wohl. Beginn ist um 15:00 Uhr im Garten von Karczma u Blaika.

 

 

Auftritt im Museum

Letzte Woche fand im Oberschlesischen Museum in Beuten ein Konzert des Minderheitenensembles Piccolo aus dem DFK Beuthen statt. Die Gruppe wird von Edeltrauda Spura geleitet. Die Zuschauer waren begeistert und die jungen Musiker ernteten großen Beifall.

 

 

Foto: M. Kroll

 

 

 

Konzert in der Philharmonie

Am 21. Juni findet in der Oppelner Philharmonie ein deutsch-polnisches Konzert statt. Es tritt das DFK-Jugendblasorchester „Kaprys” zusammen mit dem Musikkorps der Bundeswehr auf. Eintrittskarten gibt es im VdG-Büro in der Krupnicza-Straße. Beginn ist um 19:00 Uhr.

 

 

 

Neue Tafeln

Der DFK Schönwald freut sich über neue Infotafeln für die DFK-Begegnungsstätte. Diese werden schon bald das Gebäude zieren.

 

Foto: DFK Schönwald

 

 

adur