Die Miro Deutsche Fußballschule wurde 2015 in Chronstau gegründet. Damals war das ein Polenweites Pilotprojekt. Zum zweitem Geburtstag der Fußballschule in Chronstau wurde ein Turnier zwischen den jeweiligen Filialen der Miro Schulen veranstaltet. Fast 170 Kinder nahmen daran teil.

 

 

 

Als Geburtstagsparty wurde für die jungen Sportler ein Fußballturnier veranstaltet. Nach monatelangem Training hatten sie nun die Möglichkeit ihr Können erneut unter beweis zu stellen. Das Publikum hat die jungen Spieler kräftig angefeuert, besonders zu hören waren die Fans aus Malapane. Artur Leder aus der Miro Deutschen Fußballschule in Himmelwitz, weiß wie wichtig Turniere sind: „Schon Wochen vorher strengen sich die Kinder mehr beim Training und bei der Deutscheinheit mehr an, weil Sie wissen, dass ein Turnier bevorsteht. Sie sind ehrgeiziger, und haben beim Turnier selbst die Möglichkeit zu zeigen, was sie draufhaben, und lernen hier auch die anderen Miro Fußballer kennen“. Zwei Mannschaften (Groß Strehlitz und Leschnitz) bekamen bei dem Turnier ihre Fahne mit dem Logo der Fußballschule und dem Namen der Ortschaft.

 

 


Das Turnier am Samstag gewann in der Jüngeren Gruppe, also die Jahrgänge 2006 bis 2008 Chronstau, den 2. belegte Platz Malapane. Im Finale der älteren Gruppe, also die Jahrgänge 2005 und 2004, gewann „Chronstau 2“ mit Groß Strehlitz Zwei zu Null. Doch bei diesem Turnier gab es für Alle einen Preis: jeder Teilnehmer bekam eine Medaille, eine Trinkflasche und ein Diplom. Natürlich durfte bei der 2. Geburtstagsparty der Miro Deutschen Fußballschule eine riesige Geburtstagstorte in Form eines Fußballfeldes nicht fehlen.

Foto: Anna Ludwig-Konieczny

 

Von dieser besonderen Süßigkeit – die mit brennenden zwei Kerzen von den Miro-Schulen- Unterstützern, und Fußballliebhabern Heinrich Nyolt und Arnold Sordon in die Sporthalle getragen haben, probierte auch jedes Kind.

 

Die Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren trainieren zwei Mal die Woche. Dabei lernen sie auch deutschen Wortschatz im Bereich Fußball. Bald wird die Nächste Miro Deustche Fußballschule eröffnet, diesesmal in Groß Stanich. Es werden noch Teilnehmer gesucht. Wenn Sie ihr Kind einschreiben wollen, dann melden sie sich bei einer der 10 Deutschen Fußballschulfilialen. Weitere Infos finden sie unter www.mirofussballschule.pl

 

 

 

Manuela Leibig