Geschichte
Um einen echten Schatz reicher

Um einen echten Schatz reicher

Die Öffentliche Stadtbücherei in Dirschau freut sich über eine neue, ganz besondere Sammlung. Marie Baumgarten sprach mit Dr. Krzysztof Korda.
Auf der Suche nach der Heimat meiner Großeltern (2)

Auf der Suche nach der Heimat meiner Großeltern (2)

Hamoud Benjamin Gahl ist Journalist und Dozent für Content Marketing in Hamburg. Seine Vorfahren stammen aus Oberschlesien. Im Frühjahr 2019 machte er sich auf den Weg in die Heimat seiner Vorfahren. Für das Wochenblatt.pl hat er seine Reise Revue passieren lassen.
Vergessenes Erbe

Vergessenes Erbe

In Oberschlesien und in anderen Regionen des nördlichen und westlichen Polens hat die kommunistische Führung mehr als 40 Jahre lang mit großem Eifer gegen die Spuren deutscher Vergangenheit gekämpft. Diesem Kampf fielen auch deutschsprachige Informationsaufschriften, Ladenschilder, Wegweiser und Inschriften zum Opfer. Zum Glück war dieser Kampf nicht überall erfolgreich, wie die seit kurzem vorhandene Internet-Unterseite...
Auf der Suche nach der Heimat meiner Großeltern (1)

Auf der Suche nach der Heimat meiner Großeltern (1)

Hamoud Benjamin Gahl ist Journalist und Dozent für Content Marketing in Hamburg. Seine Vorfahren stammen aus Oberschlesien und im Frühjahr 2019 machte er sich auf den Weg in die Heimat seiner Vorfahren. Für das Wochenblatt.pl hat er seine Reise Revue passieren lassen.
Im Schatten des Altvaters

Im Schatten des Altvaters

In unserer Reihe besuchten wir bereits den Altvater, damals mit der steilen Route durch das Tal der Weißen Oppa. Das Dach des Altvatergebirges ist jedoch so interessant, dass es mehr als einen Ausflug wert ist.
Deutsche Barockmusik im Ermland

Deutsche Barockmusik im Ermland

Einmal im Jahr erwacht die Kirche in Nusstal in der Nähe von Stabigotten zu einem kurzen musikalischen Leben. Zum Geburtsfest ihres Patrons Johannes des Täufers organisiert die Kirchengemeinde Plautzig, zu der sie gehört, ein Konzert. Dieses Jahr, Ende Juni, war es ein Programm mit deutscher Barockmusik für tiefen Bass, aufgeführt von Pfarrer Zbigniew Stępniak aus...
Unaufhaltsame Kämpferin

Unaufhaltsame Kämpferin

Marie Raschke war eine geborene Kämpferin. Die 1850 in Gaffert (Kreis Stolp) geborene Tochter eines Gutspächters kam auf die Welt in einer Zeit, in der sie als Frau einen begrenzten Einfluss auf ihren beruflichen Werdegang, ja, eigentlich auf ihr ganzes Leben hatte. Das hielt sie jedoch nicht davon ab, eine der ersten deutschen Juristinnen zu...
Pilgern und wandern

Pilgern und wandern

Das Hannsdorfer Bergland ist eine der weniger bekannten Bergketten in den Sudeten. Völlig zu Unrecht, denn diese um Hannsdorf (Hanusovice) gelegene Landschaft ist ein sehr interessantes Reiseziel. Es ist leicht hier Ausflüge zu planen, die zugleich lange Wanderungen erlauben und historisches Kulturgut näherbringen.
Hoher Besuch aus Bonn vor 30 Jahren

Hoher Besuch aus Bonn vor 30 Jahren

Nach dem 4. Juni 1989, als in Polen die ersten halbfreien Parlamentswahlen stattgefunden und die Deutschen in Oberschlesien ihre erste deutschsprachige Heilige Messe nach 1945 gefeiert haben, ging es für die sich organisierende Minderheit weiter mit historischen Ereignissen. Eines davon, heute etwas vergessen, ist der erste offizielle Besuch einer Delegation der CDU-Bundestagsfraktion. Dieser fand am...
Wir freuen uns auf Ihre Erinnerungen

Wir freuen uns auf Ihre Erinnerungen

Mit Magdalena Lapshin vom Forschungszentrum der Deutschen Minderheit beim Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit sprach Rudolf Urban über die wissenschaftliche Arbeit zum Thema 30 Jahre deutschsprachige Heilige Messe auf dem Sankt Annaberg.  

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia