Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Kultur/Bildung

Neue Künstler, scheidender Vertrauter

Selbst das Ostpreußische Sommerfest der deutschen Minderheit in der Woiwodschaft Ermland-Masuren am 22. Juni in Heilsberg war ein wenig geprägt vom Immanuel-Kant-Jahr 2023. Zwar war es nach dem bisherigen Muster ein Treffen der Mitglieder der Minderheit und eine Schau ihrer Chöre und Tanzgruppen sowie von Ensembles, die als Gäste dazu stoßen, jedoch ließ Kant es sich nicht nehmen, dort vorbeizuschauen.Read More …

Ist Immanuel Kant heute noch relevant?

Dieser Frage gingen auf unterhaltsame Weise die fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des philosophischen Slams „Nach 300 Jahren. Relevant? Kant!“ im Museum der Moderne in Allenstein nach. Organisiert hatten ihn aus Anlass des Kant-Jahrs 2024 die Stiftung „Kunst der Freiheit“ in Hirschberg/Idzbark und die Gesellschaft „Freunde Kants und Königsbergs“ in Berlin, um den Zuhörern die Ideen des großen Philosophen aus Königsberg/Królewiec einmal anders und weniger trocken nahe zu bringen.Read More …