Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, June 25, 2022

Politik

53. Verbandsratssitzung des VdG

Heute tagen die Delegierten des Verbandes deutscher Gesellschaften in Polen bei ihrer 53. Verbandsratssitzung. Neben der Diskussion über das vergangene Jahr, stehen auch Wahlen des neuen Vorstandes an, sowie Änderungen in der Satzung. Die Delegierten werden auch über eine Resolution zur Lage des Deutschunterrichts abstimmen.

Read More …

Lage der deutschen Minderheit in Polen: Fragenkatalog an Bundesregierung

Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag erkundigt sich nach der Situation der deutschen Minderheit in Polen. Die Abgeordneten richteten dazu eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung. Im Mittelpunkt des Fragenkatalogs steht die geplante Reduzierung der wöchentlichen Unterrichtsstunden in Deutsch als Minderheitensprache an polnischen Schulen.

Read More …

Für mehr Schutz der Minderheitensprachen

Am 11. Mai wurde im Rahmen einer Konferenz eine neue Publikation des Verbandes deutscher Gesellschaften vorgestellt. „Der Weg zur sicheren Zukunft der deutschen Sprache – Deutsche Minderheit zur Umsetzung der Europäischen Sprachencharta“ lautet ihr Titel. Darin werden nicht nur die Problemfelder der Förderung der deutschen Sprache aufgezeigt, sondern auch Ideen, wie die Umsetzung besser funktionieren könnte.

Read More …

Schwer zu prognostizieren

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sanken die deutschen Exporte im März dieses Jahres gegenüber dem Vorjahresmonat um 57,5 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro. „Dies bedeutet, dass die Russische Föderation im März nur auf Platz 12 der wichtigsten Empfänger deutscher Exporte außerhalb der Europäischen Union lag“, so der Bericht.

Read More …

Ost-West-, Nord-Süd-Unterschiede

Zwischen den Kreisen und kreisfreien Städten in Deutschland gibt es erhebliche Unterschiede im Pro-Kopf-Einkommen. Das geht aus der Studie 2019 des Hans-Böckler-Instituts für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften hervor, die vergangene Woche in Düsseldorf veröffentlicht wurde. Für die Studie haben die Experten Eric Seils und Toralf Pusch aktuelle Daten aus den Berechnungen der Bundesländer für 2019 und neue Daten zum regionalen Preisniveau verwendet.

Read More …

Das Thema ist nicht abgeschlossen

Das Bildungsministerium reagierte auf eine Petition der Eltern gegen die Kürzung der Stundenzahl für Deutsch als Minderheitensprache. Obwohl in der Antwort die Bereitschaft erwähnt wird, Lösungen für die Situation zu erarbeiten, hält das Ministerium an seiner Entscheidung fest. Vertreter der deutschen Minderheit stehen diesem Schreiben kritisch gegenüber.

Read More …

„Nicht akzeptabel”

Nach 40 Rentenversicherungsjahren erhalten die Menschen in Westdeutschland im Durchschnitt eine um 12 Prozent höhere Rente als die im Osten des Landes. Die Rentenunterschiede in Ost- und Westdeutschland werden von der Linkspartei scharf kritisiert. Sie macht auf den ausgedehnten Niedriglohnsektor in Ostdeutschland aufmerksam und verweist auf Österreich, wo die Renten deutlich höher sind.

Read More …

Von der Regierung verursachte Schäden

Mehr als drei Monate sind seit dem 4. Februar vergangen, als der Bildungsminister die erste Verordnung unterzeichnete, mit der die Zahl der Stunden für Deutsch als Minderheitensprache von drei auf eine pro Woche reduziert wurde. In dieser Zeit hat das Bildungsministerium trotz der Bemühungen der deutschen Minderheit, von Eltern, Lehrern, Kommunalpolitikern, Wissenschaftlern und Unternehmern seine Meinung nicht geändert. Dies bedeutet, dass in den nächsten Tagen einigen Deutschlehrern gekündigt werden könnte, wenn die Gemeindevorsteher und Bürgermeister den Deutschunterricht nicht aus dem Gemeindehaushalt finanzieren.

Read More …

Brückenbauerfunktion

Heute (10.05.) besuchte Anke Meyer, Vorsitzende des deutschen Teils der deutsch-polnischen Regierungskommission für regionale und grenznahe Zusammenarbeit den Verband deutscher Gesellschaften. Dabei ging es vorrangig um den Deutschunterricht als Minderheitensprache.

Read More …