Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, December 5, 2022

Eliten ausbilden

Zum zweiten Mal beginnt das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit mit der Rekrutierung für das Ausbildungsprogramm der Akademia Młodych Liderów MN. Das Programm richtet sich an junge Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren, die mit der deutschen Minderheit verbunden sind und sich in der Gemeinschaft der deutschen Minderheit engagieren wollen.

Wie schaffe ich es, realen Einfluss auf meine Umgebung zu bekommen? Wie kann ich ein Projekt organisieren, welches Menschen zusammenbringt? Was ist wichtig, wenn ich mich politisch engagieren möchte? Welche Rolle spielt die Deutsche Minderheit dabei? – Das sind Fragen, die sich junge Menschen stellen, die den Drang spüren etwas Eigenes zu schaffen und sich öffentlich, sozial, kulturell und politisch engagieren möchten. Das HDPZ kennt diese Fragen schon lange, denn ein wichtiger Teil seiner Tätigkeit ist die Förderung junger Menschen. Um ihnen diese zu ermöglichen, startete das HDPZ das innovative Projekt Akademia. Nach ELOm oder der früheren „Kuźnia Młodych Liderów“ ist es das nächste kompetenzerweiternde Programm für jugendliche Leader.

Die Jugendlichen werden insgesamt an fünf Schulungen teilnehmen.
Foto: Archiv

„Der Zyklus von fünf Schulungen ermöglicht die Auseinandersetzung mit der eigenen Person – mit sozialem und politischem Engagement und der eigenen Identität,“ erklärt Projektkoordinatorin Daria Kulik. „Die einzelnen Treffen im Rahmen des Projekts sollen einen neuen Blick auf Fragen in Zusammenhang mit der Bildung zivilgesellschaftlicher Haltungen, dem Ergreifen von Initiativen in lokalen Gruppen und der Nutzung des Potenzials der deutschen Minderheit ermöglichen.“
Bei Akademia erhalten die jungen Erwachsenen das nötige Know-how und hilfreiche Kompetenzen. Durch das Programm sollen die jungen Eliten der Deutschen Minderheit unterstützt werden, damit sie sich weiter engagieren und auch in Zukunft Verantwortung in der Minderheit übernehmen.

Für Akademia kann man sich bis zum 10. März anmelden. Mehr Informationen zu der Schulung finden Sie auf der Facebook-Seite: Akademia Młodych MN.

Andrea Polański

Show More