Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, November 30, 2022

Spielen statt lernen

Lernen ist langweilig, aber spielen ist cool – so denken Kinder und so dachte es sich das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit, als es hieß, sich etwas einfallen zu lassen, um den Jüngsten die deutsche Sprache beizubringen. Das Denken auf Umwegen zahlte sich aus, denn jetzt erwartet die kleinen Deutschfans etwas ganz Besonderes.

 

Im breiten Bilingua-Assortiment gibt es jetzt ein Ratespiel für unterwegs, eine erweiterte Edition der Sprachanimationen für Eltern und ein Bildwörterbuch für Vorschulkinder.

 

„Das Bilderwörterbuch hat wunderschöne bunte Zeichnungen, die bestimmt die Lust zum erzählten Text bei den Kindern erwecken wird,“ ist sich Projektkoordinatorin Irena Machura sicher. „Durch die Spiele mit dem Buch, dem Lesen und Anschauen lernen die Kleinkinder Wörter in deutscher Sprache kennen. Zahlen, Formen, Farben, Tiere und noch einiges mehr können sich die Jüngsten dank des Buches aneignen.“

 

Das Ratespiel ist bunt, kompakt und ermöglicht das Deutschlernen auf spielerische Art und Weise – daheim und auf langen Autofahrten.
Foto: apo

 

Eine weitere Idee zum Zeitvertreib ist ein Ratespiel für unterwegs mit spielerischen Aufgaben, Rätseln und Fragen. Nicht nur der Wortschatz wird dank der Übungen erweitert, sondern das Spiel fordert von den Kindern auch Konzentration, Gedächtnisfähigkeit und aktives Zuhören. Das Ratespiel ist bunt, kompakt und ermöglicht das Deutschlernen auf spielerische Art und Weise – egal, ob daheim, bei langen Fahrten oder beim Warten.

 

2018 erschien die erste Ausgabe der Sprachanimationen für Eltern, die ein großer Erfolg war. Nach dem enormen Interesse stand es fest, dass die Publikation dazu gedruckt werden muss. Jetzt wurden einige der Animationen hinzugefügt oder perfektioniert.

 

„Die Publikation ist sowohl für Eltern, die ihre Kinder zweisprachig erziehen oder es vorhaben, als auch für Lehrer und Kindergartenerzieher. Autorin der Spiele und Übungen ist eine erfahrene Sprachanimateurin, die auch schon bei unseren Familientreffen verschiedene Workshops mit Kindern durchführte,“ fügt Karolina Syga aus dem HDPZ hinzu.
Alle Materialien sind kostenfrei im Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit erhältlich.

 

Andrea Polański

Show More