Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, November 28, 2022

Ehrenbürgerschaft

Mit Herz, Seele und Tat

Im Februar dieses Jahres hat der Stadtrat von Rastenburg (Kętrzyn) dem dort geborenen Frank Lothar Krawolitzki für seinen Einsatz für seine Heimatstadt sowie die deutsch-polnische Versöhnung die Ehrenbürgerschaft der Stadt verliehen. Im Rahmen einer feierlichen Sitzung am 18. August im Rathaus wurde ihm die Auszeichnung überreicht und symbolisch ein Schlüssel zur Stadt ausgehändigt.

Read More …

Ein standhafter Ermländer

In diesem Jahr feiert die Gemeinde Dietrichswalde (Gietrzwałd) bei Allenstein (Olsztyn) ihr 670-jähriges Bestehen. Als Einleitung zu den Feierlichkeiten fand am 19. Mai eine festliche Sitzung des Gemeinderats im örtlichen Kulturhaus statt, in deren Rahmen der Gemeinderat Infulat Adalbert Zink posthum die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde verlieh. Die Urkunde nahm Henryk Hoch, der Vorsitzende des Verbandes der deutschen Gesellschaften in Ermland und Masuren, als nächster Verwandter Adalbert Zinks entgegen.

Read More …

Miro Klose wird Ehrenbürger von Oppeln, und er besucht die deutschen Fußballschulen

Die Stadt Oppeln hat Fußballstar Miroslav Klose am 28. Februar die Ehrenbürgerschaft verliehen. Im Karol-Musiol-Saal des Rathauses warteten Politiker, Fans, Gäste aus Polen und Deutschland auf den Weltmeister. Miroslav Kolse kam mit seiner Ehefrau Sylwia. Danach ging es für sie weiter ins nahe gelegene Chronstau zum Treffen mit jungen Fußballern der nach Klose benannten “Miro Deutschen Fußballschulen”, die auf Initiative der Deutschen Minderheit in der Woiwodschaft Oppelns vor drei Jahren ins Leben gerufen wurden.

 

Read More …

“Miro” odwiedzi Opole / Miro besucht seine Geburtsstadt und Chronstau

Miro Klose
Foto: Andrzej Otrębski/wikimedia commons

28 lutego w Opolu gościć będzie Miroslav Klose – aktualny mistrz świata w piłce nożnej, król strzelców mundialu z 2006 roku, najskuteczniejszy piłkarz w historii mistrzostw świata (16 bramek) i jednocześnie najskuteczniejszy zawodnik w historii reprezentacji Niemiec (137 meczów, 71 bramek)! Cel wizyty popularnego „Miro” jest podwójny – odebranie przyznanego mu tytułu honorowego obywatelstwa miasta Opola oraz… odwiedzenie szkółek Miro Deutsche Fußballschule, które zrodziły się przed trzema laty, a które w między czasie mocno się rozrosły i funkcjonują pod imieniem Miroslava Klosego.

Read More …