Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

FC DFK Oberschlesien

Fair Play

Bereits im April letzten Jahres begann Martin Lippa, der Vorsitzende des DFK Schlesien, mit den Vorbereitungen zu Europeada 2024, dem Fußballturnier für nationale und ethnische Minderheiten Europas. Das sportlich-kulturelle Ereignis wird alle vier Jahre durch die Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten (FUEN) in verschiedenen Grenzregionen Europas organisiert. Dieses Jahr wurde sie vom 28. Juni bis zum 7. Juli in der deutsch-dänischen Grenzregion veranstaltet. Die deutsche Minderheit in Polen wurde durch die Mannschaft FC DFK Oberschlesien repräsentiert.  Read More …

Europeada 2024  

Europeada ist die Fußball-Europameisterschaft für nationale und ethnische Minderheiten. Die Meisterschaft, an der jeweils mehr als 1.000 Spielerinnen und Spieler aus ganz Europa teilnehmen, findet in der Regel alle vier Jahre statt. Auch die deutsche Minderheit aus Polen, genauer gesagt aus Oberschlesien, ist mit dem FC DFK Oberschlesien dabei.Read More …

Der Appetit wächst

Die Europeada – die Fußballeuropameisterschaft der nationalen und ethnischen Minderheiten ging vor zwei Wochen zu Ende. Der FC DFK Oberschlesien, der bei dem Turnier die Bronzemedaille gewann, vertrat die deutsche Minderheit in Polen. Krzysztof Świerc sprach mit Mateusz Labusek, dem Trainer der Mannschaft über das Turnier und seine Leidenschaft für Fußball.

Read More …

Wir hoffen auf noch mehr – FC DFK Oberschlesien bei der Europeada 2022

Seit dem 25. Juni findet in Kärnten, Österreich, die Fußball-Europameisterschaft der nationalen und ethnischen Minderheiten – Europeada statt, die von der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten organisiert wird. Die deutsche Minderheit aus Polen wird vom FC DFK Oberschlesien vertreten. Trainer Mateusz Labusek sagte vor seiner Reise nach Kärnten, dass das sportliche Niveau seiner Schützlinge sehr hoch sei, er sei also gelassen.

Read More …