Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, January 22, 2022

Joseph von Eichendorf Zentralbibliothek

Matthias Nawrat traf sich mit seinen Lesern

Matthias Nawrat traf sich mit seinen Lesern

Mitte Oktober füllte sich die Joseph von Eichendorf Zentralbibliothek mit Literaturliebhabern, denn eine Autorenlesung stand bevor. Zur Gast war der deutsche Schriftsteller mit polnischen Wurzeln Matthias Nawrat.

 

matthias-nawrat-treffen-in-oppeln
Matthias Nawrat ist in Oppeln geboren, dort verbrachte seine ersten 10 Lebensjahre, dann zog in den 80-er Jahren mit seinen Eltern nach Deutschland. Da hat er auch das Schreiben für sich entdeckt.

 

 

 

 

Matthias Nawrat hat schon einige Bücher geschrieben, beim Autorentreffen las Nawrat aus sein jüngsten Roman „Die Vielen Tode unseres Opas Jurek“.

 

 

In diesem Buch mischt sich Autobiografisches mit zahlreichen Recherchen des Autors zur Geschichte Polens im Kommunistischen System.

 

Für die Romane „Unternehmer“ und „Die Vielen Tode unseres Opas Jurek“ bekam Matthias Nawrat die Alfred-Döblin-Medallie. Das Autorentreffen fand im Rahmen der 13. Deutschen Kulturtage im Oppelner Schlesien statt. Eingeladen haben die Joseph von Eichendorf Zentralbibliothek, Verband der deutschen Soziall-Kulturellen Gesellschaften in Polen und die Deutsche Soziall-Kulturelle Gesellschaft in Breslau.

 

Manuela Leibig