Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, June 24, 2022

Schloss

Preußische Liebesgeschichte

Schloss Ruhberg war im Besitz des polnischen Fürsten Antoni Henryk Radziwiłł. Seine Tochter Elisa verliebte sich in Prinz Wilhelm von Preußen, den späteren Kaiser Wilhelm I. Aus politischen Gründen ist die Romanze allerdings gescheitert. Was blieb, ist der Film die „Preußische Liebesgeschichte“, der von der Liebe der beiden erzählt und in Ruhberg gedreht wurde.

Read More …

Sagenumwobene Schätze

Die Burg Habendorf (Owiesno) überstand 600 Jahre und mehrere Kriege. Nachdem sie aber nach dem Zweiten Weltkrieg ihrem Schicksal überlassen wurde, verwandelte sie sich innerhalb einiger Jahrzehnte in eine Ruine, die heute nicht mehr zu retten ist. Dabei ist es die einzige Burg auf dem Gebiet des heutigen Polens, die einen kreisförmigen Grundriss hat.

Read More …

Schlesien Journal vom 22.02.2022

In Kamenz (Kamieniec Ząbkowicki) in Niederschlesien befindet sich ein ganz außergewöhnliches Schloss. Marianne von Oranien-Nassau (1810 – 1883), die niederländisch-preußische Prinzessin, ließ es im 19. Jahrhundert erbauen. Als die Prinzessin 28 Jahre alt war, kam sie zum ersten Mal nach Kamenz. Denn hier hatte sie ein Stück Land von ihrer Mutter, Wilhelmine von Preußen (1774 – 1837), geerbt. Der jungen Prinzessin gefiel die Landschaft in Kamenz so gut, dass sie beschloss, hier ein Schloss zu bauen – eine Familienresidenz.

Read More …

Geschichte zum Anfassen

Ich habe die Geschichte berührt. Wie auch immer es sich anhört, nur so kann ich ein Erlebnis bezeichnen, das mir an einem Septembersonntag im Jahr 2016 weit im Westen Deutschlands widerfahren ist. Jemand wird fragen: Wie kann man Geschichte berühren? Es ist sehr einfach, besonders für Menschen, die Geschichte lieben und leben. Sie können die Geschichte berühren, indem sie zum Beispiel einen historischen Gegenstand, ein altes Foto, ein Buch oder ein Dokument finden. Ich habe nichts dergleichen gefunden, aber ich bin auf eine so interessante Geschichte gestoßen, dass ich nicht anders konnte, als sie zu erzählen. Ich, liebe Leserin, lieber Leser, bin auf meinem Weg Zeugen der Geschichte begegnet, Menschen, die mir ihre Geschichten erzählt haben. Das war schon was!

Read More …

Das schönste Wasserschloss

Das Freie Weltadelige Evangelische Fräuleinstift Joachimstein zu Radmeritz (Radomierzyce, Landkreis Zgorzelec) wurde einst als einer der schönsten Schlösser der Oberlausitz bezeichnet. Imposant ist nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch seine Umgebung. Das Schloss wurde nämlich auf einer künstlich errichteten Insel an der Einmündung des Flusses Wittig gebaut.

Read More …

300-jährige Herrschaft

Im Jahr 1434 erhielt Neurode (Nowa Ruda, Landkreis Glatz) Stadtrechtsgrundsätze. Der böhmische König Georg von Podiebrad schenkte Georg Stillfried-Rattonitz die Stadt aus Dankbarkeit für geleistete Dienste. Der Name Stillfried taucht in der Geschichte von Neurode mehrmals auf. In Neurode steht bis heute der Familiensitz der Stillfrieds: ein Schloss.

Read More …