Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, June 29, 2022

Vergessenes Erbe

Die Stimme Schlesiens

Am 27. Januar erklingt in der Breslauer Sankt Elisabeth-Kirche zum ersten Mal seit 1976 die Engler-Orgel, die einst als Stimme Schlesiens bezeichnet wurde. Somit geht das größte Restaurierungsprojekt dieser Art im Nachkriegseuropa nach drei Jahren zu Ende. Die Investition hat 20 Millionen Złoty gekostet. 150 Bildhauer, Maler, Tischler und Orgelmeister waren an dem Projekt beteiligt.

Read More …

Das Fipper-Palais

Wussten Sie, dass das Neorenaissance-Palais in Linden (so heißt der Stadtteil von Neustadt, in dem sich das Gebäude befindet), das heute Sitz der Verwaltung des Gestüts Neustadt ist, an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert erbaut wurde und bis zur Mitte der 1940er Jahre im Besitz der Familie Fipper war, die auch ein Vorwerk, eine Ziegelei und 162 Hektar Ackerland in der Nähe der Villa besaß?

Read More …

Glasfenster restauriert

Die Nikolaikirche in Pitschen (Byczyna) wurde Ende des 14. Jahrhunderts errichtet. Im Wechsel diente die Backsteinkirche im Laufe der Jahrhunderte entweder den Katholiken oder den Protestanten. Seit dem Kriegsende 1945 fungiert die Kirche als Filiale der Evangelisch-Augsburgischen Gemeinde in Konstadt (Wołczyn). Vor Kurzem wurden in der Kirche die bunten Glasfenster restauriert.

Read More …

Das schönste Wasserschloss

Das Freie Weltadelige Evangelische Fräuleinstift Joachimstein zu Radmeritz (Radomierzyce, Landkreis Zgorzelec) wurde einst als einer der schönsten Schlösser der Oberlausitz bezeichnet. Imposant ist nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch seine Umgebung. Das Schloss wurde nämlich auf einer künstlich errichteten Insel an der Einmündung des Flusses Wittig gebaut.

Read More …

Schlesisches Sgraffito

Viele Liegnitzer wissen nicht, dass ihre Stadt die meisten Sgraffiti in ganz Niederschlesien birgt. Zumindest sechs Beispiele dieser italienischen Dekorationstechnik, die sich auf großen Wandflächen befinden, kann man in einem gut erhaltenen Zustand in Liegnitz bewundern. Es kann aber auch sein, dass alter Putz noch so manch ein Sgraffito versteckt.

Read More …