Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, July 5, 2022

Verordnung

Irgendwann lenkt er doch ein

Im vergangenen Monat beendete Ryszard Galla, Abgeordneter der deutschen Minderheit, zusammen mit der ehemaligen Bildungsministerin Krystyna Szumilas und der Abgeordneten Barbara Nowacka die parlamentarische Kontrolle im Ministerium für Bildung und Wissenschaft. Ziel der Kontrolle war die Analyse des Gesetzgebungsverfahrens zur Kürzung der Finanzierung des Unterrichts Deutsch als Minderheitensprache aus dem Staatshaushalt.

Read More …

Die polnische Regierung sollte sich von der Entscheidung zurückziehen

Die deutsch-polnischen Beziehungen haben in letzter Zeit viel zu wünschen übriggelassen. Wie sieht Marcin Antosiewicz, Journalist und Experte für deutsche Politik, das? Bis 2016 war er langjähriger Korrespondent des polnischen Fernsehens in Berlin und arbeitete auch für die Deutsche Welle. Das Gespräch führte Szymon Folp.

Read More …

Unionspolitiker bei der Minderheit

Bundestagsabgeordnete der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutscher Minderheiten der CDU/CSU-Fraktion besuchten am 29. und 30. März Oberschlesien. Hauptthema der Gespräche war die vom Bildungsminister verordnete Kürzung von Deutsch als Minderheitensprache in den Schulen von drei auf eine Stunde wöchentlich.

Read More …

Kein Durchbruch

Nach wochenlangen Anfragen wegen eines Treffens mit dem Bildungsminister zu seinen Entscheidungen in Bezug auf die Kürzung des Deutschunterrichts als Minderheitensprache, kamen gestern zum ersten Mal Vertreter der deutschen Minderheit und des Bildungsressorts zu einem Gespräch zusammen. Klare Lösungsvorschläge gab es aber nicht.

Read More …

Gebrochenes Gesetz

Auf der heutigen Pressekonferenz präsentierten Vertreter der deutschen Minderheit das Gutachten von Prof. Grzegorz Janusz von UMCS zur Kürzung der Mittel für den Unterricht in Deutsch als Minderheitensprache. Das Gutachten weist unter anderem auf einen Verstoß gegen das Rechtsetzungsverfahren hin.

Read More …

Entscheidung beruht auf falscher Annahme

Am Freitag vergangener Woche wurde die Verordnung des Bildungsministers zum Unterricht von Deutsch als Minderheitensprache veröffentlicht. Die Politik der Diskriminierung einer bestimmten Minderheit ist Tatsache geworden. Vertreter der deutschen Minderheit gehen dagegen mit Protesten vor und kamen Anfang der Woche mit dem Bundesbeuaftragten Fabritius zusammen.

Read More …