Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Woche im DFK

[responsivevoice_button voice='Deutsch Female' buttontext='Den Inhalt anhören']

Was war in letzter Zeit los in den Deutschen Freundschaftskreisen (DFK)?

Workshop im DFK Keltsch

Foto: Begegnungsstättenarbeit

Am 13. und 14. Juni wurde im DFK Keltsch ein Projekt unter dem Motto ,,Workshops für Kunst und Tanz” organisiert. Wegen der großen Teilnehmeranzahl unterschiedlichen Alters dauerte das Projekt zwei Tage. Auch Kinder aus dem Keltscher Kindergarten haben mitgemacht. Die Kinder haben durch den Tanz und die Kunst die deutsche Sprache kennengelernt.

Familientreffen in Grötsch

Foto: Begegnungsstättenarbeit

Der DFK-Vorstand aus Grötsch organisierte für die DFK-Mitglieder und ihre Familien Anfang Juni das Projekt „Familientreffen mit lokalen Traditionen und Sport im DFK Grötsch”. Ziel des Projektes war die Pflege der regionalen Bräuche und Traditionen, verbunden mit sportlichen Aktivitäten und Integration der DFK-Mitglieder. Projektbetreuerin war Aneta Knura-Zawada.

Workshop im DFK Rogau

Am 27. Juli veranstaltet der DFK Rogau einen Workshop zum Thema „Seifen herstellen“. Die Teilnahme kostet 20 Złoty (DFK-Mitglieder) und 25 Złoty (alle anderen).

Fahrradausflug mit DFK Deschowitz

Ende Juni lud der DFK Deschowitz zu einem Fahrradausflug ein. Ziel der Reise war das Museum der Sakralen Kunst in Nieder Ellguth, ein ganz besonderer Ort, der viele Gemälde, Skulpturen und religiöse Artefakten beherbergt. Nach der Besichtigung bliebt noch genug Zeit fürs gemeinsame Grillen. Das Wetter spielte mit und die Stimmung unter den Teilnehmern war fabelhaft.

Foto: DFK Deschowitz

Einladung nach Kunzendorf

Der DFK Oberkunzendorf lädt auf den 13. Juli zur Teilnahme an dem Projekt „Eigene Wurzeln entdecken – Lokale Geschichte Friedrichstals“ ein. Los geht es um 13 Uhr Richtung Friedrichstal. Dort werden die Teilnehmer das lokale Museum besichtigen. Außerdem stehen auf dem Programm: eine Kanufahrt für Interessierte, Schießwettbewerb, gemeinsames Grillen, Kaffee und Kuchen, Geocaching. Anmeldung bei Justyna Maruska (696077582) und Teresa Patrzek (601195930).

Sambia für Anfänger

Foto: DFK Stubendorf

Auf eine virtuelle Reise nach Sambia lud am 2. Juli der DFK Stubendorf nach Zauche ein. Die Teilnehmer erfuhren alles über die Religion, Küche, Schule sowie über die gesellschaftlichen Verhältnisse und Traditionen dieses exotischen Landes von einem ganz besonderen Gast, der aus Sambia stammt. Besonders für die Jüngsten war es ein spannendes Treffen.

 

adur

Show More