Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, October 4, 2022

Woche im DFK

Neues aus der Reihe „Woche im DFK”, diesmal unter anderem mit einer Studentienfahrt, einem Geschichtsprojekt und einem Stammtisch.

Studienfahrt nach Branitz
Der DFK Bierawa begab sich Anfang Juli auf eine Studienreise. Im Rahmen des Projektes „Begegnungsstättenarbeit wurde eine Fahrt nach Branitz organisiert. Die Teilnehmer der Studienfahrt nahmen an einer Führung durch Branitz teil. Besonders interessant war für sie die Geschichte der Branitzer Kirche. Auch über die Anfänge der Branitzer Heilanstalt erfuhren die DFK-Mitglieder viel Neues.

Gemeinsame Geschichte
Anfang Juli fand im DFK Boleslau ein Treffen im Freien an der polnisch-tschechischen Staatsgrenze statt. Es war ein geschichtliches Projekt, das an die gemeinsame Geschichte Boleslaus mit dem heute tschechischen Nachbarort Pyschcz anknüpfen sollte. Im Mittelpunkt stand besonders die Geschichte der Pfarrgemeinde Boleslau-Pyschcz. Als das Hultschiner Ländchen und der Rest des Ratiborer Landes zur Deutschland gehörten, bildeten diese Orte eine gemeinsame Pfarrgemeinde. Später, als Pyschcz und der Rest des Hultschiner Ländchens an Tschechien gelangten, wurde die Pfarrgemeinde durch die Grenze in zwei Hälften geteilt. Das Projekt war eine sehr gute Gelegenheit, daran zu erinnern, da immer noch viele Verwandte und Bekannte der Bewohner Boleslaus im Hultschiner Ländchen leben, unter anderen in Pyschcz. Das Treffen sollte nicht nur die Erinnerung an die gemeinsame Geschichte beleben, sondern auch zur Stärkung der Identität der lokalen Gemeinschaft beitragen.

Schiffsfahrt mit dem DFK Schelitz
Der DFK Schelitz lud seine Mitglieder zu einer Schiffsfahrt auf dem Gleiwitzer Kanal ein. Insgesamt zwei Stunden dauerte die Schiffsfahrt Richtung Schleuse. Die Durchquerung der Schleuse war der Höhepunkt der Reise für alle Teilnehmer. Auf der Strecke befanden sich auch der Hafen in Kandrzin-Cosel und die Werft in Januschkowitz. Alle Teilnehmer der Schiffsfahrt waren begeistert. Die Fahrt wurde im Rahmen des Projekts „Begegnungsstättenarbeit“ organisiert.

Stammtisch
Letzte Woche lud der DFK Oppeln Zentrum zu seinem traditionellen Stammtisch ein. „Wir freuen uns, dass so viele gekommen sind! Es waren unter uns auch wieder neue Gesichter dabei, was uns natürlich noch mehr Freude bereitet hat!“ meinten die Veranstalter. Wer sich gerne in einer netten Gesellschaft auf Deutsch unterhalten möchte, der kann zum nächsten Stammtisch kommen. Dieser wird für den 23. August organisiert. Genaue Uhrzeit und Ort werden noch bekannt gegeben.

adur

Show More