Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, December 9, 2022

Woche im DFK

Die vergangene Woche stand in den Deutschen Freundschaftskreisen (DFKs) ganz im Zeichen des Martinsfestes. Daneben wurde aber auch eine Studienfahrt nach Oppeln unternommen. Und der DFK Kupp lädt Schülerinnen und Schüler der Grundschule weiterhin zur Teilnahme an einem Gesangswettbewerb ein.

 

400 Martinshörnchen
Der DFK Stubendorf hat am 11. November um 15:30 Uhr mit den Feierlichkeiten anlässlich des Sankt-Martins-Tages begonnen. Neben dem Feuerwehrhaus sind Kinder aus dem Kindergarten mit Gesang aufgetreten. Die Lieder haben sie auf Deutsch gesungen. Anschließend konnten alle die Martinshörnchen probieren. Zu diesem Anlass wurden 400 Stück gebacken.

 

Sankt Martin in Sczedrzik
Zu Feierlichkeiten anlässlich des Sankt-Martins-Tages lud am 11. November auch der DFK Sczedrzik-Pustkow ein. Um 16 Uhr fand in der Sankt-Nikolaus-Pfarrkirche eine heilige Messe statt. Nach der Messe sind alle in einem Umzug auf den Platz des heiligen Nikolaus gegangen, wo Szenen aus dem Leben des heiligen Martin dargestellt wurden. Dann trat das Sczedrziker Blasorchester auf. Im Anschluss gab es Martinshörnchen für alle sowie Spiele und Spaß für die Kinder.

Foto: DFK Sczedrzik-Pustkow

 

Studienfahrt nach Oppeln
Der DFK Nakel hat vor Kurzem eine Studienfahrt nach Oppeln unternommen. Im Rahmen des Programms „Begegnungsstättenarbeit“ haben die Teilnehmer den alten Friedhof in der ul. Wrocławska besucht. Über die Geschichte des Friedhofs und der Persönlichkeiten, die dort ruhen, referierte Dr. Joanna Filipczyk. Der DFK Nakel besuchte auch das kürzlich in Oppeln eröffnete Dokumentations- und Austellungszentrum der Deutschen in Polen.

Foto: DFK Nakel

 

Sankt Martin in Himmelwitz
Auch in Himmelwitz wurden Feierlichkeiten anlässlich des Sankt-Martins-Tages begangen. Die Veranstaltung übernahm der dortige DFK mit Joachim Gottscholl an der Spitze. Die Kinder haben eine Aufführung vorbereitet und das Leben des heiligen Martin vorgestellt.

Foto: Marcin Piotr Wycisło

 

Gesangswettbewerb in Kupp
Bereits zum siebten Mal veranstaltet der DFK Kupp den Deutschliederwettbewerb. Bis zum 27. November können die Teilnehmer (Schüler der Grundschule) eine Aufnahme mit ihrem Auftritt zuschicken. Jeder sollte ein deutschsprachiges Lied zum Besten geben. Die besten Sänger werden zu einem Konzert eingeladen, in dessen Rahmen der Sieger gekürt wird. Anmeldung und Informationen unter „katrin.koschny@gmail.com“.

 

adur

Show More