Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Woche im DFK

[responsivevoice_button voice='Deutsch Female' buttontext='Den Inhalt anhören']

In den Deutschen Freundschaftskreisen (DFKs) geht es weiter mit den Jahres- und Wahlversammlungen. In einigen DFKs sind zudem wieder die Deutschen Kinderclubs gestartet. Und bei der DSKG in Breslau stand kürzlich eine Preisverleihung auf dem Programm.

 

Jahresversammlung in Blottnitz
Am 24. März fand im DFK Blottnitz die Jahres- und Wahlversammlung statt. Gast der Versammlung war Waldemar Gaida, Vorstandsvorsitzender der SKGD in der Gemeinde Groß Strehlitz. Für das vergangene Jahr wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Die bisherige Vorstandsvorsitzende, Frau Cäcilie Koziollek, wurde in ihrem Amt wiedergewählt. Bei der Revisionskommission gab es keine Veränderungen. Für den Vorstand wurden allerdings zwei neue Mitglieder gewählt. Während der Jahresversammlung sprachen die Delegierten über das Kulturangebot für die DFK-Mitglieder und wie man Menschen für die lokale Geschichte begeistern könnte.

Foto: H. Juretko

 

Kinderclub in Chrosczütz
In einigen DFKs sind die Deutschen Kinderclubs gestartet. Es ist ein Projekt des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit für Kinder zwischen drei und sechs Jahren. In Chrosczütz findet das Projekt bereits zum vierten Mal statt. Der Vorsitzende Gothard Sochor freut sich, dass es in diesem Jahr wieder geklappt hat: „Zum Glück will unsere Kursleiterin, Frau Zuzanna Halupczok, weitermachen und wir schaffen es jedes Mal, eine Kindergruppe zu bilden.“ Die Kinder treffen sich an ausgewählten Samstagen im Seniorenklub Chrosczütz. Insgesamt gibt es zehn Treffen.

Foto: Irena Weber

 

Wahlen in Reinschdorf
Am 31. März fand in Reinschdorf die Jahres- und Wahlversammlung auf der SKGD-Gemeindeebene statt. Vorsitzender des SKGD-Gemeindevorstandes wurde Tomasz Hubert Kandziora. Weitere Vorstandsmitglieder wurden: Anna Ludwig, Mateusz Konieczny, Jan Domek, Jan Smarzoch, Barbara Wołowska, Eleonora Majnusz und Dominika Stein. Während der Versammlung wurden außerdem Delegierte für die SKGD-Kreisversammlung und die Jahresversammlung der SKGD gewählt.

 

Preisverleihung bei der DSKG
Am letzten Märztag herrschte im Sitz der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft in Breslau in der Saperów-Straße 12 wieder reger Gesprächsbetrieb. Auf dem Programm stand die Preisverleihung für das Kunstprojekt „Meine Erinnerungen: Die Reise durch Niederschlesien” unter der Leitung von Frau Beata Katarzyna Berger. Daran nahmen die Teilnehmer des letztjährigen Kunstworkshops – DSKG-Mitglieder sowie die Schüler der befreundeten Oberschule Nr. 4 in Breslau – zusammen mit ihrer Deutschlehrerin Frau Barbara Konduła teil, die unter Anleitung der Malerin Monika Kargol aus Wrocław ihre Erinnerungen an Reisen durch die Region in Werken verewigten, die in der Collagetechnik entstanden. Die Liste der Gewinner lautet: 1. Platz: Veronika Domaskyna; 2. Platz: Dominika Chądzyńska; 3. Platz: Stanisław Polański.

 

adur

Show More