Erfahren Sie, was in Ihrem DFK los ist. Diesmal: Bowlingturnier, Partnerbesuch in Bad Jastrzemb und vieles mehr.

 

 

Partnerbesuch in Bad Jastrzemb
Am 19. August veranstaltete der DFK Rybnik-Jeykowitz einen Partnerbesuch für seine Mitglieder beim DFK Bad Jastrzemb. Der Partnerbesuch verlief unter dem Motto „Integration macht uns glücklich“. Hinter der Idee stand der Wille sich untereinander besser kennenzulernen.
Der Partnerbesuch verlief zweisprachig, deutsch und polnisch. Es gab viele Gelegenheiten zu regen Gesprächen und gemeinsamem Gesang. Auch deutsche Gedichte wurden vorgetragen. Neue Bekannschaften wurden geschlossen. Das Treffen wurde in Rahmen des VdG-Programms „Begegnungsstättenarbeit” veranstaltet.

 

Foto: Konsolidierung der Begegnungsstätten

 

 

 

Freudiges Wiedersehen
Am 26. August kamen in der Begegnungsstätte in Rudnik die Mitglieder des DFK Rudnik zusammen. Diese Initiative sollte allen DFK- Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich zu treffen um gemeinsam auf eine interessante und aktive Art und Weise Zeit beim DFK zu verbringen. Auf alle Anwesenden wartete ein abwechslungsreiches Programm, das hauptsächlich auf Deutsch verlief. Das gemütliche Beisammensein begann um 15.00 Uhr mit der Begrüßung des DFK-Vorsitzenden. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung wurde weiter in netter Atmosphäre und bei regen Gesprächen das Wiedersehen gefeiert. Muskalisch begleitet wurde der Nachmittag von der „Tirol Band”. Die Kinder hatten Spaß auf der Luftburg.

 

Foto: Konsolidierung der Begegnungsstätten

 

 

 

Bowlingturnier
Der DFK Roschowitzdorf veranstaltete kürzlich ein Bowlingturnier. Die Teilnehmer wurden in zwei Kategorien aufgeteilt: Familienteams und Erwachsene. Am Turnier haben über 30 Personen, insgesamt neun Teams teilgenommen. Auf die Gewinner warteten Pokale, Diplome und Medallien. Der erste Platz unter den Familienteams ging an die Familie Piechula, in der Kategorie „Erwachsene” siegte das Thema „Alle zusammen” und den höchsten Platz auf dem Siegertreppchen in der Kategorie „Individueller Sieg” holte Michał Wochnik, der imposante 113 Punkte ergatterte.

 

Foto: DFK Roschowoitzdorf

 

 

 

Auf Reisen
Der DFK Tost begab sich am 3. September auf eine Reise auf den Spuren der niederschlesischen Protestanten. Die Gruppe hat unter anderem die Friedenskirche in Jauer, sowie die Ortschaften Bolkenhain und Striegau besichtigt. Der DFK-Vorstand veranstaltet auch für seine Mitglieder und alle Interessierten eine Reise zum Wallfahrtsort Mariahilf am kommenden Samstag. Einzelheiten dazu gibt es im DFK-Büro.

 

Foto: Konsolidierung der Begegnungsstätten

 

 

 

Deutschlandreise
Das beim DFK Beuthen aktive Kinder- und Jugendtanzensemble Piccolo verbrachte einige Tage in Deutschland. Die Landsmannschaft Schlesien hatte die 20-köpfige Gruppe zu einem Sondergastspiel nach Neuss eingeladen. Somit waren die jungen Musiker bereits zum sechsten Mal in Neuss zu Gast. Unter der Leitung von Edeltraud Spura präsentierte das Ensemble dem begeisterten Publikum im Lichthof des Kreishauses in bunten Trachten ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Liedern und Wortbeiträgen. Die Jugendlichen wurden auch vom Bürgermeister empfangen. Piccolo hat außerdem auch einen Auftritt auf dem 34. Beuthener Heimattreffen in Recklinghausen absolviert.

 

Foto: Piccolo

 

 

 

adur