Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, December 5, 2022

Die Woche im DFK

Neues aus der Reihe „Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Schlagertanz in Groß Schimnitz, Neujahrskonzert in Malapane und vieles Spannende mehr.

 

Schlagertanz in Groß Schimnitz

Der Gemeindevorstand der SKGD in Proskau veranstaltet wie gewohnt eine Karnevalsparty unter dem Motto „Schlagertanz”. Diesmal findet die Veranstaltung am 11. Januar in Groß Schimnitz (Zimnice Wielkie) statt. Beginn ist um 19 Uhr. Anmelden kann man sich bei den DFK-Vorsitzenden oder durch das FB-Profil der deutschen Minderheit in Proskau.

 

 

Neujahrskonzert in Malapane

Am 12. Januar findet in der Sankt Johannes der Täufer-Kirche in Malapane ein Neujahrskonzert statt. Neben Musikgruppen der Gemeinde Malapane wie Babie Lato, Dzióbki, Grodziec und Jutrzenka präsentiert sich auch die Gesangsgruppe der deutschen Minderheit: Heidi. Beginn ist um 16 Uhr.

 

 

Erinnerung an Opfer

Der DFK Kreisverband Kattowitz hat gemeinsam mit den DFK Ortsgruppen an die Kriegstoten und Gewaltopfer erinnert. Die Feierlichkeiten fanden in Rahmen des Volkstrauertages in Anwesenheit aller DFK-Mitglieder der jeweiligen Ortsgruppen statt. Das Projekt begann in der Friedhofskapelle in Siemianowitz (Siemianowice Śląskie). Auf dem dortigen Friedhof ruhen die Soldaten aus Schlesien und insbesondere aus Siemianowitz. Nach der Kranzniederlegung und Gebeten begaben sich alle in die DFK Begegnungsstätte in Siemianowitz, wo die Feier fortgesetzt wurde.

 

Foto: Begegnungsstättenarbeit

 

 

Skatturnier in Bad Jastrzemb

Auch im DFK Bad Jastrzemb (Jastrzębie Zdrój) pflegt man die schlesische Tradtion des Skatspielens. Kürzlich lud der DFK zu einem Skatturnier ein. Dieses fand in den DFK-Räumlichkeiten statt. Die Initiative versammelte viele Skatliebhaber. Nach den gespielten Runden wurden die besten Skatspieler mit Diplomen und Pokalen geehrt.

 

Foto: Begegnungsstättenarbeit

 

 

Kinderprojekt beim DFK Kujau

Der DFK Kujau stellte kürzlich das Projekt „Oppelner Region in den Augen unserer Kinder“ vor, das die Ortsgruppe bereits im November begonnen hat. Im Laufe des Projekts haben die Kinder künstlerische Arbeiten vorbereitet, die nun ausgezeichnet und ausgestellt wurden. Alle Teilnehmer erhielten auch kleine Preise und Diplome.

 

Foto: Begegnungsstättenarbeit

 

adur

Show More