Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, August 14, 2022

Das Museum ist bereit für die Saison

 

Eine Verkettung ungünstiger Faktoren am ersten Maiwochenende – die Pandemie sowie das fatale Wetter – führten dazu, dass in diesem Jahr der traditionelle Frühjahrsputz des Wasserturms, also des Museums der Gesellschaft der deutschen Minderheit in Lyck, nicht stattfand. Wird daher der Lycker Turm in diesem Jahr die Gäste schmutzig empfangen?

 

Natürlich nicht. Mitte Mai versammelte sich im Turm der Vorstand der Gesellschaft. Alle krempelten die Ärmel hoch und machten sich an die Arbeit. Sie wischten sämtliche Fußböden, Fenster und Türen, staubten die Exponate ab und durchlüfteten die Räume. Antoni Szubzda mähte wie gewöhnlich das Gras im Hof und Marianna Myszczyńska setzte Blumen, denn wie alle behaupten, hat sie dafür das beste Händchen und bewirkt, dass alles wächst und wunderbar aussieht. Auf Initiative der Vorsitzenden der Gesellschaft, Irena Szubzda, stehen auf dem Anwesen drei schöne Blumentöpfe mit Blumen.

 

Wspólne gotowanie w Górowie Foto. Grażyna Lewandowska

Der Vorstand benötigte einige Stunden, um den Turm auf Vordermann zu bringen. Damit endeten jedoch seine Pflichten ihm gegenüber noch nicht. Seit Mitte Mai haben die Mitglieder des Vorstandes täglich von 10-13 Uhr in ihm ehrenhalber Dienst. In dieser Zeit führen sie Touristen durch den Turm, erzählen ihnen von den Exponaten und der Geschichte Masurens. Bisher ist der Andrang zum Turm gering, aber wenn die Ferien beginnen, ändert sich das – und so wird es bis Mitte September sein.

Lek

Show More