Im DFK Goslawitz ist immer etwas los!

 

  • Goslawitz: Im dortigen DFK wurde vor wenigen Tagen ein Osterwettbewerb entschieden und die Kinder aus diesem Stadtteil Oppelns können sich schon auf einen neuen Wettbewerb vorbereiten.

 

  • Warschau: In der polnischen Hauptstadt diskutierten Vertreter der Minderheiten u.a. über die Hassprache. Die Vertreter der Deutschen Minderheit trafen sich zusätzlich mit dem verantwortlichen Minister im Bildungsministerium, um über die Zukunft von Deutsch als Minderheitensprache in den Schulen zu sprechen.

 

  • DFK: Das Projekt “Begegnungsstättenarbeit” geht in die nächste Runde. Wir sprechen mit der Koordinatorin Sybilla Dzumla über die Schwerpunkte des Projektes in diesem Jahr.

 

  • Breslau: Am Odertorbahnhof wurde eine Tafel enthüllt, die an über 7000 Juden erinnern soll, die von diesem Ort aus in den Jahren 1941 bis 1944 in verschiedene Vernichtungslager deportiert wurden.

 

Das neue Wochenblatt.pl ab heute in ihrem Kiosk und als E-Paper / Nowy Wochenblatt.pl od dzisiaj w kioskach oraz jako e-papier

E-Paper/e-papier

 

 

 

 

  • Warszawa: Przedstawiciele Mniejszości  spotkali się z Ministrem Edukacji Narodowej, aby porozmawiać o języku niemieckim jako języku mniejszości niemieckiej.

 

  • DFK: O tegorocznej edycja krajowego programu “Ożywienie domów spotkań” rozmawiamy z koordynatorem Sybillą Dzumlą.

 

  • Wrocław: Na stacji Wrocław-Nadodrze odsłonięto tablicę pamiątkową poświęconą 7000 żydów, którzy w latach 1941-1944 deportowani byli do obozów zagłady.

 

 

  • Gosławice: W DFK rozstrzygnięto niedawno konkurs wielkanocny, a dzieci z tej części miasta już przygotowują się do kolejnego konkursu.