Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, July 3, 2022

Für jeden etwas dabei

Die Deutsche Bildungsgesellschaft (DBG) wird im Jahr 2022 wieder eine große Auswahl an Weiterbildungsmaßnahmen und Online-Veranstaltungen für Deutschlehrkräfte anbieten. Neben den Deutschlehrenden profitieren auch Schülerinnen und Schüler von dem interaktiven Online-Hospitationsformat.

 

Die Umstellung von Präsenzveranstaltungen auf Online-Formate ist der DBG in den vergangenen zwei Jahren gut gelungen. Mittlerweile sind Lehrworkshops, thematische Seminare und Hospitationen ein Selbstläufer und schnell ausgebucht.Selbstverständlich ist der Ideenpool der Referentinnen Beata Hadasz und Joanna Przybylowskanoch lange nicht erschöpft. Und so sind schon für das erste Quartal 2022 interessante Online-Seminare in Planung. Ende Januar fandbereits eine Schulung zum Thema „Musik verbindet“ statt. Die Kulturmanagerin des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa) Marie Robinskiführte am 28. Januar 2022 eine Hospitationsstunde für die Niveaus A1-A2 zum Thema „Identität und Heimat“ online durch. Frau Hadasz unterstützt weiterhin Lehrkräfte, die ihr Deutsch verbessern möchten und bietet persönliche Beratungsstunden an, die nächste im März für das Niveau B2.

Dr. Dorota Kurpiers
Foto: privat

Mit der Unterstützung des polnischen Innenministeriums hat die DBG ein Unterrichtsskript für das Fach „Geschichte und Kultur der deutschen Minderheit“(HiK) über die Vergangenheit dieser Minderheit in Polen entworfen. Seit dem 29. Januar ist es auf der Website der DBG, unter „www.bildung.pl“, zu finden. Auch eine Didaktisierung dieses Skripts ist angedacht. Es werden Arbeitsblätter für die Zielgruppe Kinder entstehen, die für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung gestellt werden. Nach und nach sollen auch dazu Schulungen angeboten werden.

 

Marie Robinski
Foto: privat

Spielerisches Lernen
Um die Minderheitensprache weiterhin methodisch zu unterstützen, arbeitet die DBG immer an neuen und innovativen Unterrichtsmaterialien zum Einsatz in HiK-Stunden. Seit einem Jahr hat die Managerin Dr. Dorota Kurpiers an Entwürfen für Strategiespiele gearbeitet, die noch dieses Jahr in die Produktion gehen sollen. Mithilfe dieser Spiele soll die Geschichte der deutschen Minderheit in Polen greifbarer gemacht werden.

Ein jährliches Highlight sind die Sommer- und Winter-Akademien, die auch dieses Jahr wieder von der DBG organisiert und mithilfe des Goethe-Instituts Krakau umgesetzt werden. Unter anderem wird es um Landeskunde und neue Unterrichtsmethoden gehen. Die Deutsche Bildungsgesellschaft freut sich auf ein abwechslungsreiches Jahr und auf viele alte sowie neue Gesichter bei den Veranstaltungen.

Marie Robinski

Show More