Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, December 10, 2022

Meine Region

Nach einer Woche in Oppeln ging es nun für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jugendaustausches „Bei mit und bei dir“ nach Mainz. Jugendliche aus den Partnerregionen Woiwodschaft Oppeln, Rheinland-Pfalz und Bourgogne Franche-Comté wurden vor die Frage gestellt: „Was macht deine Region aus?“ Darauf suchten sie Antworten!


Johannes Gutenberg und die Mainzer Landschaft, geprägt von Weinreben – oder doch eher Jugendaktivitäten in Politik und bei ökologischen Themen? Die Woche in Mainz war sehr intensiv. Schon in Oppeln waren die touristisch-kulturellen Aktivitäten mit den „ernsteren“ Themen gemischt – nicht anders war es in der rheinland-pfälzischen Hauptstadt. Da viele der Teilnehmenden sich sozial engagieren, z. B. bei students4future oder im Bereich Foodsharing, war auch der Aufenthalt in Deutschland in diese Richtung geprägt.

Nach den zwei Treffen haben die Jugendlichen viele neue Erfahrungen gesammelt, die sie über Social Media geteilt haben.
Foto: ap

„Grenzüberschreitende Erfahrungen können jungen Menschen sehr viel geben,“ findet die deutsche Teilnehmerin Maria Harutyunyan. „Sie zeigen neue politische und soziale Perspektiven und sind oft Anstoß, um den eigenen Aktivismus neu zu definieren. Ich schätze den Austausch bei diesem Projekt, da wir wirklich die Sichtweisen aus drei Ländern kennenlernen, die alle in der EU sind, aber sich doch unterscheiden.“

Nach den zwei Treffen haben die Jugendlichen viele neue Erfahrungen gesammelt, die sie über Social Media geteilt haben. Die Berichte finden Sie auf den Instagram-Accounts @haus.pl und @bdbm.2022. Das Projekt wurde vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk und dem Marschallamt der Woiwodschaft Oppeln unterstützt.

Ap

 

Show More