Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 1, 2021

Neue Ideen für die Lehrer

An den Fort- und Weiterbildungsangeboten der Deutschen Bildungsgesellschaft in Oppeln nehmen viele Lehrer und Erzieher aus der Region teil, die Deutsch als Minderheiten- sowie Fremdsprache vermitteln. So sind die Plätze für die Herbstakademie 2019 vom 18.10. bis 19.10. innerhalb kürzester Zeit auch schon voll besetzt.

 

Schon die Sommerakademie in Breslau war ein großer Erfolg. Foto: DBG

„Das Interesse war enorm. Wir haben nicht damit gerechnet, dass sich so viele wieder anmelden. Aber die Anbindung an Breslau ist einfach ideal. Das Wichtigste bei den Akademien ist die Vernetzung der Lehrer untereinander, das Kennenlernen und Austauschen“, sagt Dorota Kurpiers, Leiterin der DBG.
Die Akademien finden in Kooperation mit dem Goethe-Institut statt. Mitarbeiter des Instituts führen intensive Workshops, in der Sommerzeit sogar eine Woche lang acht Stunden pro Tag, zu Unterrichtsvorbereitung, Themenfindung und Sprachtraining durch. Dorota Kurpiers erklärt: „Die Lehrer lernen kreativ und flexibel zu sein, um den Unterricht spannend zu gestalten. Gerade Deutsch als Minderheitensprache ist ein Zusatzangebot in der Schule und findet daher oft am Ende des Tages statt, wenn die Kinder schon etwas erschöpft und müde sind“.
Neu im Programm der Herbstakademie ist: Die Teilnehmer werden Breslau erkunden, gemeinsam eine Art interaktive Stadtrallye unternehmen. Die wissenschaftlich erprobte Lernmethode, die auf Bewegung und Erfahrung im Raum setzt, kann Anwendung im eigenen Deutschunterricht finden. „In letzter Zeit nahmen viele Kindergartenerzieher teil, sodass spielerische Inspirationen vielleicht in besonderem Maße sie anspricht, aber mit anderen Inhalten natürlich auch den Unterricht der Älteren bereichert“.
Bei zahlreichen Wettbewerben, die die deutsche Sprache betreffen, werden regelmäßig Schüler und Lehrer aus dem Oppelner Land ausgezeichnet. „Wir führen ein hohes Niveau im lokalen Deutschunterricht. Darauf können wir stolz sein und daran wollen wir anknüpfen. Denn auch die Zahl der Schulen, die Deutsch als Fremdsprache lehren, steigt“, sagt Dorota Kurpiers.

 

Die nächste Winterakademie findet am 6. und 7. März 2020 statt. Anmeldungen gerne, aber frühstmöglich an: dbg@bildung.pl

 

 

Petra Lulei

Show More