Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, September 18, 2021

Pilotprojekt zum Deutschlernen (+Video)

Der DFK Bad Jastrzemb (Jastrzębie Zdrój) ist stets für neue Initiativen offen. Der Vorstand des DFK hat sich als erster, und bisher einziger, entschieden, bei dem Projekt Deutschklub der Deutschen Bildungsgesellschaft mitzumachen. Das Projekt läuft bereits seit Mitte September.

 

Die Schüler bestimmen, was im Deutschklub gemacht wird, Hauptsache nur auf Deutsch.
Foto: M. Leibig

 

Jeden Dienstag treffen sie sich, die Mitglieder des Deutschklubs. Im Rahmen des Projektes lernen Schulkinder Deutsch. Obwohl es ein Kursbuch gibt, geht der Lehrer auf die Wünsche der Teilnehmer ein. Vom Ansatz her, ist der Deutschklub die Fortführung des Samstagskurses, und richtet sich an Kinder im Alter von 11 bis 16 Jahren. Die Deutschlehrerin und Samstagskursleiterin in Bad Jastrzemb Lucuna Duda hat sich als erste getraut, dieses Projekt in Angriff zu nehmen: „Ich finde, dass dieser Deutschklub eine tolle Idee ist, denn Kinder im Alter von 11 oder 12 Jahren können zwar am Samstagskurs teilnehmen, sind aber dafür eigentlich schon viel zu alt, denn beim Samstagskurs, wo auch Fünfjährige mitmachen, wird viel gebastelt, und hier beim Deutschklub konzentrieren wir uns auf das Erlernen der Deutschen Sprache“, sagt Lucyna Duda, und fügt hinzu: „In der Schule beginnt die deutsche Sprache bei uns erst seit der siebenten Klasse, und das ist meiner Meinung nach viel zu spät, da ist der Deutschklub perfekt, um den Kindern eine Grundlage zu schaffen“ so die engagierte Deutschlehrerin.

 

 

Gute Gründe

Und tatsächlich, die Gründe der jungen Teilnehmer beim Deutschklub mitzumachen sind rational: „Ich habe noch kein Deutsch in der Schule, und wollte hier etwas lernen, um dann keine Probleme zu haben“, sagt die elfjährige Emilia. Julia hat schon Deutsch in der Schule, und die deutsche Sprache hat ihr so sehr gefallen, dass sie sich für den Deutschklub angemeldet hat: „Wir lernen hier die Grundkenntnisse der deutschen Sprache, und ich denke mir, dass auch Sachen dabei sind, die in der Schule nicht zur Sprache kommen werden, weil es im Schulunterricht nicht so viel Zeit gibt“, so die Dreizehnjährige. Ihre Klassenkammeradin Magda kam gleich mit zum Deutschklub, ihr gefällt die Lernatmosphäre beim Nachmittagsunterricht: „Wir lachen sehr viel, und können uns Tee machen, es ist toll.“ Ola wollte hier beim Deutschklub etwas dazulernen, um bessere Noten bei den Tests in der Schule bekommen.

 

 

 

 

DFK mit von der Partie

Miteingebunden in dieses Vorhaben ist der Deutsche Freundschaftskreis, indem er beim Sammeln der zehn Personen für die Gruppe hilft und die Begegnungsstätte zur Verfügung stellt. Für den DFK in Bad Jastrzemb sind Initiativen, die an Kinder gerichtet sind, wie der Deutschklub, auch eine Möglichkeit, neue Mitglieder zu gewinnen. „Solche Initiativen ziehen nicht nur die Kinder unser Mitglieder an, sondern auch Menschen von außerhalb. Nach einiger Zeit kommen dann manche Eltern und schreiben sich in unseren DFK ein, weil ihnen der Deutschunterricht und die Atmosphäre hier gefällt, sie nehmen dann an weiteren Initiativen teil“ freut sich Dominik Duda, Vorstandsmitglied des DFK Bad Jastrzemb.
Der Deutschklub ist ein Pilotprojekt der Deutschen Bildungsgesellschaft. Wenn Sie in ihrem DFK auch einen Deutschklub einrichten wollen, dann melden sie sich bei der Deutschen Bildungsgesellschaft. Dort bekommen Sie weitere Informationen zu dem Projekt.

 

 

Manuela Leibig

 

 

Show More