Neues aus der Reihe “Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal:  Rezitationswettbewerb DFK Klüschau, Weihnachtsworkshop im DFK Siemianowitz und vieles Spannende mehr.

 

 

Laterne, Laterne…

Am 11. November hat in der Ortsgruppe Klüschau ein Projekt unter dem Titel „Laterne, Laterne… – Rezitationswettbewerb DFK Klüschau“ stattgefunden. Es hatte die Form eines Rezitationswettbewerbs, verbunden mit einem Theaterstück. Am Projekt haben 39 Personen, darunter vor allem Kinder aus dem DFK Klüschau, teilgenommen. Ziel des Projekts war die Integration der Kinder, Spiel und Freude beim Basteln, Verbesserung der Deutschkenntnisse, als auch Entwicklung des kreativen Denkens.

 

Foto: Begegnungsstättenarbeit

 

 

Gedenken

Im November hat die DFK-Ortsgruppe Plawniowitz ein Geschichtsprojekt unter dem Titel „100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg“ für ihre Mitglieder veranstaltet. Das Projekt wurde anlässlich des 100. Jahrestags der Beendung des Ersten Weltkriegs organisiert. Am Projekt haben 36 Personen teilgenommen. Das Projekt wurde als Gedenken an die gefallenen Einwohner von Plawniowitz organisiert und mit einem Vortrag und Ausstellung ergänzt. Das Hauptziel des Projekts war das Kennenlernen der lokalen Geschichte des Ersten Weltkriegs und das Gedenken an die gefallenen Einwohner von Plawniowitz.

 

Foto: Begegungsstättenarbeit

 

 

Weihnachtsworkshop

Im November war es beim DFK Siemianowitz bunt und kulinarisch. Der DFK hatte für seine Mitglieder einen Kunst- und Backworkshop organisiert. Es nahmen über 30 Mitglieder, darunter auch Kinder, teil. An diesem Tag wurden Stollen gebacken und Christbaumdekoration gebastelt.

 

 

Skatturnier in Nikolai

Wie geplant, hat der DFK Nikolai am 17. November ein Skatturnier durchgeführt. Daran nahmen insgesamt 20 Personen teil. Der Wettkampf war sehr spannend. Die jüngsten Teilnehmer konnten die alte deutsche Sporttradition kennenlernen, wiederum die Älteren sie neuentdecken.

 

Foto: Begegnungsstättenarbeit

 

 

Einladung nach Prag

Der DFK Bad Jastrzemb veranstaltet einen Ausflug nach Prag. Im Programm gibt es unter anderem eine Stadtbesichtigung mit einem Stadtführer und der Besuch von Prager Weihnachtsmärkten, denn die gibt es in Prag viele. Der Ausflug wird am 15. Dezember stattfinden. Mehr Infos und Anmeldung gibt es unter der Telefonnummer 880239499 oder 730475697.

 

 

Adventstreffen

Der DFK Seidwitz-Uschütz lädt am 19. Dezember zu einem Adventstreffen ein. Alle DFK-Mitglier und Freunde sind herzlich willkommen. Beginn ist um 17:00 Uhr im Gebäude der Grundschule in Uschütz.

 

 

Jugenbox-Prämiere

Der DFK Tost lädt am 15. Dezember zu einer Premiere des neuen Theaterstücks der Jugendboxgruppe, die beim DFK Tost wirkt, ein.  Beginn ist um 16.00 Uhr auf der Burg Tost.

 

 

Einladung zur DSKG Breslau

Am 8. Dezember findet bei den Deutschen in Breslau ein Mitgliedertreffen statt. Beginn ist um 13:30 Uhr im DSKG-Sitz. Am gleichen Tag, ab 14:30 Uhr, wird auch die alljährliche Weihnachtsfeier durchgeführt. Musikalisch begleitet wird die Feier vom Chor „Heimatsänger”. Mit Liedern und Gedichten treten auch Kinder aus den Samstagskursen auf.

 

 

Integrationstreffen

Am 16. November hat in Rosmierka ein Integrationstreffen stattgefunden, an dem Mitglieder der deutschen Minderheit aus der Gemeinde Groß Strehlitz teilgenommen haben. Für das Engagement bei den Kommunalwahlen bedankte sich bei allen Waldemar Gaida, der stellvertrende Strehlitzer Landrat. Die Veranstalter sorgten auch für Tee, Kaffee und Kuchen und zum Schluss gab es noch Salate und Würstchen. Am Treffen haben 30 Personen teilgenommen.

 

 

adur