Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, May 21, 2022

Neuer Feuerwehrwagen

In Grocholub fand eine feierliche Übergabe eines von der Gemeinde Berg gestifteten Feuerwehrfahrzeuges statt. In Walzen wurde der kürzlich gekaufte Mercedes auch feierlich vorgestellt.

 

Das Treffen wurde unter anderem von Bürgermeister Marek Śmiech, Vertretern der Gemeinde Berg und einer Delegation der Feuerwehr aus Stöckelberg begleitet.
Foto: Gemeindeamt Walzen

 

Die Feuerwehrleute aus Grocholub werden ab sofort mit einem voll ausgestatteten Volkswagen LT, der elf Jahre jünger als das bisherige Fahrzeug ist, zum Einsatz fahren. Er wurde ihnen von der Feuerwehr in Stöckelberg übergeben. Dies ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Partnergemeinde Walzen und der Gemeinde Berg in Deutschland.

Darauf hatten sich die Bürgermeister Helmut Himmler und Marek Śmiech bei einem Besuch in Berg im Dezember 2018 geeinigt. Auch der dortige Gemeinderat hat beschlossen, das Fahrzeug der oberschlesischen Partnergemeinde zur Verfügung zu stellen.

Die Wahl fiel auf die Feuerwehrmänner aus Grocholub, weil ihr Fahrzeug das älteste in der gesamten Gemeinde war. Während der feierlichen Einweihung reiste der Neuwagen von der örtlichen Feuerwache zum Gemeinschaftsraum des Dorfes. Bewohner und Gäste wurden zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Das Treffen wurde unter anderem von Bürgermeister Marek Śmiech, Vertretern der Gemeinde Berg und einer Delegation der Feuerwehr aus Stöckelberg begleitet.

Auch die Feuerwehrleute aus Walzen feierten am Samstagabend ihr Fest. Es gab eine feierliche Einweihung eines neuen Feuerwehrautos, es gab auch Champagner. Jeder konnte das neue Auto sehen und für Kinder wurden Fahrten organisiert – es gab so viele Interessierte, dass die Fahrten mehrmals wiederholt werden mussten.

Dominika Bassek

Show More