Im Rahmen des 17. Österreichischen Frühlings spielte am 4. Mai in der Oppelner Philharmonie das „Trio Immersio“. Dem Konzert mit dem Titel „Drei Jahrhunderte der multikulturellen Musiktradition Wiens“ lauschten ca. 500 Besucher.