Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, May 24, 2022

Zeitzeuge des 100-jährigen Bestehens (+Video)

Eine Kirchenchronik ist eine wertvolle Widerspiegelung des Zeitgeistes. Sie zeigt die Kulissen des Lebens der früheren Generationen und erleichtert, ihr Denken, ihre Werteordnung und ihre Sitten zu verstehen. Nun können die Gläubigen aus Chronstau die Vergangenheit ihrer Pfarrgemeinschaft kennenlernen.

Seit November letzten Jahres feiert die Pfarrgemeinde Chronstau ihr 100-jähriges Bestehen. Der DFK Chronstau brachte aus diesem Anlass in Zusammenarbeit mit der Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen in Oppelner Schlesien einer Kirchenchronik heraus. Die Geschichte von Chronstau und der Gläubigen wird in der Publikation schon seit dem Jahr 1883 geschildert.

 

 

„Ich glaube, für jede Gemeinschaft ist eine Chronik unheimlich wichtig, weil sie sehr oft der einzige Zeitzeuge der Geschichte dieser Gemeinschaft ist,“ erklärt der Vorsitzende des DFK Chronstau, Rafał Bartek. „Nicht anders ist es auch bei uns. Grade in der kommunistischen Zeit kann man sich schlecht vorstellen, dass jemand groß Berichte darüber schrieb, wie es den Menschen erging. Die Pfarrer haben es aber getan. Sie haben ja darüber berichtet. Manchmal haben sie es sehr sparsam gemacht, ein anderes Mal sehr ausführlich, aber man kann durchaus aus diesen Zeilen gewisse Sachen herauslesen.“

 

Seit November letzten Jahres feiert die Pfarrgemeinde Chronstau ihr 100-jähriges Bestehen.
Foto: apo

 

Die Publikation beinhaltet neben der Geschichte der Pfarrgemeinde auch eine Beschreibung der Restaurierungsarbeiten, die an der Kirche durchgeführt wurden sowie Fotos aus dem Gotteshaus. Die Kirchenchronik ist kostenfrei im Sitz des DFK Chronstau erhältlich.

Andrea Polański

Show More