Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, May 28, 2022

Woche im DFK

Maibaum-Tradition in vielen DFKs, am 21. Mai eine Fahrt mit Paddelbooten in Koselwitz-Jamm und mehr: Das ist in den DFKs in Ihrer Region los.

Maibäume in den DFKs
In den letzten Tagen wurde in vielen DFKs der Region feierlich der Maibaum aufgestellt. Am 8. Mai lud der DFK Schewkowitz zum Maifest ein. Es begann mit einer Andacht um 15 Uhr in der Kirche. Danach gingen alle in einem Umzug zum Spielplatz, wo der Maibaum feierlich aufgestellt wurde. Das Ganze wurde begleitet von künstlerischen Auftritten. Für die Kinder wurden Spiele und Wettbewerbe vorbereitet.

Foto: DFK Alt Schodnia

Die Tradition des Maibaums wird auch jedes Jahr beim DFK Alt Schodnia gepflegt (auf dem Foto). Diesmal lud der DFK auch zum gemeinsamen Grillen ein. Und beim DFK Ruda haben die DFK-Mitglieder einen Maibaum in ihrer Begegnungsstätte aufgestellt.

Skatturnier in Dometzko
Schon seit Jahren lädt der DFK Dometzko Skatspieler aus der Region zum Skatturnier in die DFK-Begegnungsstätte. Anfang Mai wurde das Skatturnier zum zwölften Mal veranstaltet. Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernahmen der Sejmabgeordnete Ryszard Galla und der Comprachtschützer Gemeindevorsteher Leonard Pietruszka.

Foto: Aleksandra Czech

Das Turnier wurde unter der fachlichen Obhut des Schiedsrichters Paweł Kiszka durchgeführt. Das nächste Turnier wird im Herbst ausgetragen. Der Termin steht schon fest: Es ist der 6. November.

Paddelbootsfahrt
Der DFK Koselwitz-Jamm veranstaltet am 21. Mai eine Paddelbootsfahrt unter dem Motto „Durch die Sehenswürdigkeiten von Friedrichsthal“. Los geht es um 10 Uhr aus Koselwitz mit dem Bus Richtung Friedrichsthal. Um 11:10 Uhr beginnt die Paddelbootsfahrt entlang des Flusses Budkowiczanka. Für 14 Uhr ist eine Kaffee- und Kuchenpause geplant. Um 15 Uhr findet ein Geländespiel unter dem Motto „Die Sehenswürdigkeiten von Friedrichsthal“ statt. Um 18 Uhr wird ein Lagerfeuer organisiert. Die Teilnahme kostet 50 Złoty, anmelden kann man sich bis zum 16. Mai unter der Telefonnummer 668855728. Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Begegnungsstättenarbeit“ durchgeführt.

Foto: DFK Deschowitz

Studienfahrt nach Pless
Der DFK Deschowitz unternahm am Wochenende eine Studienfahrt nach Pless. Dort haben die Deschowitzer das Schloss der Familie von Hochberg besichtigt, samt Zeughaus, Pferdestall und Kutschstall. Auf dem Programm stand auch ein Besuch im Wisenthof.

adur

Show More