Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, July 5, 2022

Freiwaldau

Von Reihwiesen auf den Gipfel

Der 1899 erbaute Aussichtsturm wurde von den Mitgliedern des Mährisch-Schlesischen Sudetengebirgsvereins (MSSGV) finanziert.
Foto: Łukasz Malkusz
Die Penzion Rejviz wurde 1795 von der Familie Brauner gegründet und ist für eine Sammlung von Holzstühlen mit in die Lehnen geschnitzte Gesichter von Stammgästen berühmt.
Foto: Łukasz Malkusz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter den Mitgliedern der deutschen Minderheit in Polen ist auf jeden Fall die Bischoffskoppe der bekannteste Gipfel des Oppagebirges. Viele werden sie auch als den höchsten Gipfel dieser kleinen Bergkette bezeichnen, dieser Titel gehört jedoch dem Querberg. Höher ist aber auch die über Freiwaldau (Jesenik) gelegene Goldkoppe.

Read More …