Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, November 30, 2022

Ein Begegnungsort für alle feiert Geburtstag

Als sie vor 10 Jahren auf die Idee kam, aus einer alten Pfarrscheune ein Heimatmuseum zu machen, ahnte Róża Zgorzelska nicht, welch eine Herausforderung das sein wird. „Aber ich hätte auch nie gedacht, dass Friedersdorf für sein Heimatmuseum bekannt sein wird und dass Leute aus aller Welt unser kleines oberschlesisches Dorf besuchen werden“, sagt sie.

 

                  Das Heimatmuseum in Friedersdorf vereint Jung und Alt. Quelle: Róża Zgorzelska

 

 

Schon am 15. August eröffnet das Friedersdorfer Heimatmuseum seine Türen für Besucher. Dann wird zum ersten Mal eine neue Stube präsentiert, die mit EU-Mitteln renoviert wurde. „In der Stube zeigen wir eine neue Ausstellung von altem schlesischen Porzellan. Das meiste stammt aus meiner Familie oder von Bekannten. Besonders stolz bin ich auf zwei außergewöhnliche Vasen, die wir zum ersten Mal bei uns zeigen“, sagt Róża Zgorzelska.
Der eigentliche Geburtstag des Friedersdorfer Museums wird allerdings am 31. August gefeiert. Dann wird auch zum ersten Mal in Friedersdorf das neue Buch „Śląski tygiel kulinarny” (Schlesischer kulinarischer Tiegel) präsentiert. Natürlich ist Róża Zgorzelska eine der Mitautorinnen. „Ich habe meinen Beitrag allgemein den oberschlesischen kulinarischen Traditionen gewidmet. Vor allem habe ich mich mit Getränken, Likören und Aufgesetztem beschäftigt. Das Buch enthält zudem viele fantastische Rezepte, manche stammen auch von mir. Viele andere wiederum hat Frau Sonia Jasik begesteuert, zum Beispiel das des Ostermarzipans. Das ist ein tolles Gericht und Frau Jasik hat noch Originalformen aus dem 19. Jahrhundert, die zur Vorbereitung des Marzipans dienten. In dem Buch sind viele solcher kleinen Schätze versteckt“, sagt Róża Zgorzelska. Am 31. August wird jeder Besucher ein kostenloses Exemplar des Buches bekommen. Manche der Gerichte wird man auch vor Ort probieren können. Doch nicht nur kulinarisch wird das Jubiläum des Heimatmuseums gefeiert. Auch musikalisch wird einiges los sein: Aneta und Norbert sowie die Bergkapelle Michalczowianie sorgen für gute Stimmung. Beginn ist um 16:00 Uhr. Alle sind herzlich eingeladen!

 

 

Anna Durecka

Show More