Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, July 3, 2022

Jugend läuft Postkartenmarathon

Der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit (BJDM) drückt seit Dezember 2021 mit der Aktion unter den Hashtags #sprachlos und #niemaMowy seinen Protest gegen die Kürzung der Mittel für das Fach Deutsch als Minderheitensprache aus. Nach der breiten und öffentlichkeitswirksamen Aktion in den sozialen Medien mit schwarz- weißen Porträtfotos der Mitglieder, Anhänger und Freunde mit zugehaltenem Munde, folgt nun der nächste Schritt.

Die Entscheidung, die Förderung des Minderheitensprachenunterricht allein für die deutsche Minderheit zu minimieren, wurde in den parlamentarischen Kammern, dem Sejm und dem Senat, getroffen. Der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit will das Thema nicht verstummen lassen und initiierte vor Ostern einen Postkarten-Marathon. Es wurden über 2.500 Postkarten gedruckt, auf denen die Problemlage der Verringerung der Stundenanzahl im Fach Deutsch als Minderheitensprache sowie eine Collage der genannten Selfies der Vorstandsmitglieder des BJDM zu sehen sind.

Postkarten an alle Abgeordneten und Senatoren

Seit dem 7. April 2022 adressieren die Mitglieder des Jugendverbands gemeinsam mit Vertretern anderer Organisationen der Deutschen Minderheit die Postkarten und versenden sie an die politischen Entscheidungsträger in beiden Kammern. Während dieser Aktion sollen so allen Abgeordneten im Sejm und allen Senatoren die Dringlichkeit des Problems und die Konsequenzen der Entscheidung noch einmal vor Augen geführt werden, die von der geringer werdenden sprachlichen Vielfalt über den Verlust von Arbeitsplätzen für Deutschlehrer bis hin zu den Zukunftsaussichten der Jugend sowie den wirtschaftlichen Investitionen in der Region Oppeln sehr viele Bereiche betrifft.

Mitmachen leicht gemacht

Die Postkarten wurden in den letzten Tagen an alle Organisationen der Deutschen Minderheit in Oppeln verteilt. Sie sind des Weiteren im Sitz des BJDM erhältlich und können von Privatpersonen an die gewählten Volksvertreter versendet werden.

 

BJDM

Show More