Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Thursday, July 7, 2022

Teil der „Schedelschen Weltchronik“ in Oppeln

„Im Umkreis der deutschen Kultur“ heißt eine Ausstellung, die in der Woiwodschaftsbibliothek Oppeln zu sehen ist.  Es handelt sich um Grafiken, die zum Teil viele Hundert Jahre alt sind.

Kuratorin Miroslawa Koćwin hat sie mit viel Liebe und Bedacht zusammengestellt, eine Auswahl zu treffen, sei nicht leicht gewesen, sagt sie. „Die Grafiken zeigen uns, wie schlesische Städte in der Vergangenheit ausgesehen haben, im 15. Jahrhundert zum Beispiel. Wir zeigen Holzreliefs aus der Chronik Hartmann Schedels. Die Chronik enthält ein originalgetreu angefertigtes Panorama Breslaus und Neißes.“

Die gezeigten Graphiken sind zum Teil viele hundert Jahre alt.
Foto: Marie Baumgarten

 

Die farbigen Holzreliefs stammen aus der sogenanntenSchedelschen Weltchronikaus dem Jahr 1493,dem wichtigsten Werk des deutschen Arztes,Humanisten und Historikers. Sie gehörenüberdies zu den ältesten im Bestand der Oppelner Woiwodschaftsbibliothek.
Zeitgleich ist eine dort zweite Ausstellung eröffnet worden, sie befasst sich mit der deutsch-polnischen Grenze bis zum Jahr 1945. Das Besondere: Diese Grenze war eine der beständigsten in Europa.

„Die Ausstellung zeigt einen Teil der schlesischen Grenze zum Königreich Polen. Diese Grenze war außergewöhnlich – in ganz Europa. Sie ist über 600 Jahre lang nicht verschoben worden. Das war eine absolute Ausnahme. Dazu kommt: Was die Menschen in der Grenzregion beider Staaten verbunden hat, war der schlesische Dialekt“, erklärt Lucjan Dzumla vom Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit. Die NGO hat die Ausstellung gemeinsam mit dem oberschlesischen Publizisten Dawid Smolorz konzipiert.

Die Vernissage besuchte unter anderem die deutsche Konsulin in Oppeln, Birgit Fisel-Rösle. Sie verwies darauf, dass das Thema Grenze im Kontext der aktuellen Flüchtlingsströme noch einmal unvermutet aktuell geworden ist.

Beide Ausstellungen sind bis zum 13. November in der Galerie der Woiwodschaftsbibliothek in Oppeln in der Piastowska Str. 20 zu sehen. Öffnungszeiten am Frietag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Marie Baumgarten

 

Mehr zu der Grenze Schlesiens finden Sie hier:

So viel zu entdecken! (mit Video)

Show More