Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, July 5, 2022

Gartensaison eröffnet

Das Büro des Bundes der Jugend der Deutschen Minderheit (BJDM) organisiert neben den eingeplanten Jugendprojekten seit Jahresbeginn kleinere Initiativen, die der Integration der Mitglieder und Anhänger dienen. Nach Lauf- und Walking-Treffs, einem gemeinsamen Bastel-Workshop sowie Online-Stammtischen trifft man sich nun wieder live.

Der Winter ist längst vorbei, der Frühling ist im BJDM angekommen und dem BJDM-Garten wird neues Leben eingehaucht. Der BJDM lädt seine Mitglieder, Anhänger und Freunde am Samstag, den 21. Mai 2022, ab 18 Uhr zur Eröffnung der Gartensaison ein. Im hinteren Hof des Gebäudes der Deutschen Minderheit in der Konopnicka 6 in Oppeln ist im letzten Jahr ein Ort entstanden, den die Jugend auch 2022 für Treffen und Begegnungen nutzen will.

Der BJDM lädt seine Mitglieder, Anhänger und Freunde am Samstag, den 21. Mai 2022, ab 18 Uhr zur Eröffnung der Gartensaison ein. Collage: BJDM

„In den Austausch kommen, die anderen Mitglieder kennenlernen und ohne Zwang oder Zeitdruck das bilden, was uns ausmacht – die Gemeinschaft. Das ist das Ziel so eines Zusammenkommens“, sagt Robert Kokot, Mitglied im Vorstand des BJDM. „Sich auf Deutsch zu unterhalten, deutsche Musik zu hören und gemeinsam am Abend zu grillen, zu essen und zu trinken bringt die Jugendlichen zusammen.“ Neben dem Stammtisch-Charakter eines solchen Treffens ist es ein besonderer Wunsch des BJDM, junge Menschen aus der Stadt Oppeln, interessierte Studenten, Mitglieder der Studentenvereinigungen sowie ältere, ehemalige Mitglieder einzuladen, um die Integration zu steigern.

„Der BJDM-Garten bildet eine gute Gelegenheit, sich zu treffen. Wir hoffen, dass, wie im letzten Jahr schon angefangen, nun vermehrt die Ortsgruppen und Jugendpunkte den Ort nutzen und ihre Treffen oder kleineren Projekte dort stattfinden können“, sagt Anna Walecko, Büroleiterin im Jugendverband. Mit der bunt gestalteten Wand und den Pflanzen biete der Garten auch eine attraktive Kulisse, Workshops unter freiem Himmel abzuhalten oder Inhalte für die sozialen Medien aufzunehmen, ergänzt sie.

BJDM

 

Show More