Was ist in den DFKs los? Wir hörten uns um.

 

Kormorane und Eisessen

 

Foto: Monika Wittek
DFK Deschowitz im Spreewald

 

 

Der DFK Zelasno hat wieder einen Ausflug organisiert, diesmal war es eine Schifffahrt auf dem Gleiwitzer Kanal. Unter den 50 Teilnehmern waren 26 Kinder mit ihren Eltern, Großeltern oder Tanten. Neben den Attraktionen auf dem Schiff konnten die Kinder die Insel mit Kormoranen bewundern, sowie einen schwimmenden Fuchs und einen kleinen Hirschen. Nach der 2,5 stündigen Fahrt wurden Würstchen vom Grill angeboten. Die Krönung des Ausflugs war, begrüßt von allen Kindern, das Eisessen in Stubendorf. Die DFK- Vorsitzende Monika Wittek hat schon für Anfang August einen weiteren Ausflug, diesmal eine Fahrradtour, angekündigt.

 

 

 

DFK Deschowitz im Spreewald

 

Foto: DFK Deschowitz

Am 13. Juli fuhr der DFK Deschowitz in den Spreewald. Die Oberschlesier hatten die Gelegenheit, eine Kanufahrt entlang der fast 1000 Kilometer langen Wasserstraßen des Spreewaldes zu unternehmen. Und die Schifffahrtsaison haben die Deschowitzer damit nicht abgeschlossen. Am 10. August geht es wieder auf‘s Wasser. Der DFK organisiert eine Oderschifffahrt auf den Spuren der oberschlesischen Industriearchitektur entlang der Oder und des Gleiwitzer Kanals. Los geht es um 10.00 Uhr. Alle, die gerne mitkommen wollen, sollten sich unter der Telefonnummer 661965271 melden oder in der DFK-Begegnungsstätte jeden Monat vorbeischauen, von 10.00 bis 11.00 Uhr.

 

Fahrt nach Kreisau

Die DFKs Roschowitzdorf und Niesnaschin veranstalten im Rahmen des 30. Jubiläums der Versöhnungsmesse eine Fahrt nach Kreisau. Weiter im Programm stehen Fahrt und Besichtigung der Burg Tzschocha (Schutzburg in Sucha). Teilnehmerbeitrag für DFK-Mitglieder: 90,00 PLN/ Person, für Freunde: 110,00 PLN/ Person. Der Preis beinhaltet: Buskosten, Vortrag, Besichtigung von Kreisau, Mittagessen, Eintrittskarten auf die Burg und Versicherung. Anmeldung bis zum 30. Juli 2019 bei Joanna Szarek-Tomala und Nicole Ignacy. Alle Personen aus den benachbarten Ortschaften sind auch herzlich eingeladen.
Die Fahrt wird vom Bundesministerium des Innern, durch den VdG, im Rahmen des Programms „Begegnungsstättenarbeit“ finanziert.

 

 

Ausflug nach Breslau

DFK Klein Strehlitz lädt am 20. Juli zum Ausflug nach Breslau ein. Auf dem Programm stehen Stadtbesichtigung, Besuch bei der Deutschen Sozial–Kulturellen Gesellschaft Breslau und eine Schifffahrt auf der Oder. Anmelden kann man sich bei Elżbieta Wrzeciono im Blumengeschäft.

 

Märchennacht in Ellguth Proskau

DFK Ellguth Proskau veranstaltet am 30. August wieder seine eigene Märchennacht. Diese findet mit Übernachtung in der Alten Mühle statt. Mehr Infos gibt es beim DFK-Vorsitzenden Daniel Szyndzielorz unter der Telefonnummer 534 003 415.

 

 

Skat-Kurs in Tarnowitz

 

Wer schon immer Skatspielen lernen wollte, aber nie dazu kam, dem kommt jetzt der BJDM Tarnowitz entgegen. Am 26 und 27 Juli, sowie am 2. August organisiert der BJDM einen Skatkurs. Insgesamt sind es drei Workshops für Anfänger. Anmelden kann man sich unter der E-Mail: bjdm.tarnowitz@gmail.com oder der Telefonnummer 516621011.

 

Fahrradtour mit dem DFK Guttentag

DFK Guttentag veranstaltet am 27. Juli unter dem Motto „Durch die Heimat auf zwei Rädern“ eine Fahrradtour mit historischen Hintergrund durch Zwoos, Glowtschütz und Goslawitz. Start: Solna-Strasse (Marktplatz) um 9.30 Uhr. Herr Paul Mrozek wird die Radfahrer auf der Strecke über interessante Plätze und Gedenkstätten informieren. Zum Abschluss findet ein Grill im Restaurant „Murzynek“ statt.

 

 

Paddelbootfahrt mit dem DFK Kunzendorf

Foto: Begegnungsstättenarbeit

DFK Kunzendorf (Kujakowice) hat am 29. Juni für seine Mitglieder und alle Interessierten, auch ganze Familien mit Kindern, eine Paddelbootfahrt unter dem Motto „Durch die Sehenswürdigkeiten von Friedrichsthal (Zagwiździe)“ unternommen. Die Paddelbootfahrt wurde im Rahmen des VdG-Programms „Begegnungsstättenarbeit“ organisiert.