Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, August 14, 2022

Minister Czarnek erklärt

Przemysław Czarnek wirft der Opposition auf Twitter Lügen vor, gibt aber zu, eine nationale Minderheit diskriminieren zu wollen.

Auf seinem Twitter-Profil unter dem Hashtag #StopKłamstwomOpycji  (dt.: Stopp den Lügen der Opposition) verwies der Bildungsminister auf die stürmische Diskussion um Kürzungen der Bildungssubventionen für den Unterricht von Minderheitensprachen. „Angesichts der immer noch lügnerischen Informationen über die Kürzung der Mittel zum Erlernen der Sprachen aller Minderheiten und Gruppen, einschließlich der kaschubischen Sprache, lege ich die Begründung für die Änderung vor, aus der klar hervorgeht, dass es nur um Deutsch geht“, so der Minister und fügte ein Foto der besagten Begründung bei. Sie zeigt, dass eigentlich geplant ist, die Stundenzahl von Deutsch als Minderheitensprache von 3 auf 1 pro Woche zu reduzieren.

 

 

 

Damit betont Przemysław Czarnek bei der Veröffentlichung seines Eintrags und der Begründung noch einmal, dass im Rahmen der polnischen Deutschlandpolitik eine bestimmte Gruppe polnischer Staatsbürger diskriminiert werden soll.

RU

 

Uzasadnienie cięc w subwencji oświatowej Foto: Twitter.com
Show More