Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, July 6, 2022

2018

KWW MN podsumowała kampanię wyborczą (wideo)

Mniejszość Niemiecka podsumowała swoją kampanię wyborczą.
Fot.: R.Urban

11.000 podpisów poparcia pod listami kandydatów do sejmiku, 605 kandydatów reprezentujących mieszkańców 37 gmin województwa opolskiego i 230.000 ulotek. To tylko część liczb które przedstawił Komitet Wyborczy Wyborców Mniejszość Niemiecka podczas dzisiejszej konferencji podsumowującej kampanię wyborczą. 

Read More …

So stellt sich die Deutsche Minderheit bei den Kommunalwahlen auf – Pressekonferenz vom 22.08.2018

Die Selbstverwaltungswahlen in Polen finden am 21. Oktober statt, wie Premierminister Mateusz Morawiecki in einer Verordnung vor zehn Tagen verlautbaren ließ. Damit fiel der offizielle Startschuss für den Wahlkampf, an dem sich auch die Deutsche Minderheit in der Oppelner Region aktiv beteiligen wird.Read More …

Vorsicht vor Machenschaften! / Niebezpieczeństwo matactwa

Symbolfoto
Foto: Szymon Stasik/flickr.com

Die endgültige Form der Wahlordnung ist nun bekannt, denn das vom Senat abgeänderte Gesetz wurde vom polnischen Sejm am vergangenen Mittwoch angenommen. Nun muss es nur noch der Präsident unterzeichnen. Welche Änderungen bringt das Gesetz mit sich und worauf muss sich die Deutsche Minderheit einstellen?

Read More …

Wahlen sind große Herausforderung (mit Audio)

Beim neujahrsempfang gab es Platz für Gespräche. Hier zwischen der BJDM-Vorsitzenden Katrin Koschny, der Bürgermeister von Landsberg Artur Tomala, SKGD-Chef Rafał Bartek und der ifa-Kulturmanager beim BJDM Dominik Duda.
Foto: Rudolf Urban

Das Jahr 2018 steht für die Oppelner Organisation der deutschen Minderheit ganz im Zeichen der Selbstverwaltungswahlen, die in diesem Jahr versprechen aufreibend zu sein, da aktuell die neue Wahlordnung noch nicht beschlossen wurde. Aber auch im Bereich Kultur stellt sich die SKGD auf ein aktives Jahr ein.

Read More …