Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Branice

Die Gedanken sind frei

Bischof Nathan

Am vergangenen Freitag feierte Branitz den 120. Jahrestag der Gründung der „Stadt der Barmherzigkeit“ in Branitz durch Joseph Martin Nathan. Als Beginn galt die 1904 von Kaiser Wilhelm II. unterzeichnete Urkunde, in der der Pfarrer von Branitz, Nathan, die offizielle Erlaubnis zur Betreuung psychisch erkrankter Frauen und Männer erhielt.Read More …

Der barmherzige Bischof

Wie sichert man sich die Unsterblichkeit? Ein guter Weg ist es, ein Erbe zu hinterlassen, das über Generationen fortdauert. So zum Beispiel ein Gebäude. In dieser Materie bewähren sich entgegen dem ersten Anschein gemeinnützige Gebäude besser als etwa Schlösser. Wie die Heilanstalt in Branitz, deren Ideengeber, Gründer und teilweise auch Stifter der Priester Joseph Martin Nathan war.

Read More …

Ein Städtchen der Barmherzigkeit

 

 

Wie sichert man sich die Unsterblichkeit? Ein guter Weg ist es, ein Erbe zu hinterlassen, das über Generationen fortdauern wird. So zum Beispiel ein Gebäude. In dieser Materie bewähren sich entgegen dem ersten Anschein gemeinnützige Gebäude besser als etwa Schlösser. Wie die Heilanstalt in Branitz, dessen Ideengeber, Gründer und teilweise auch Stifter der Priester Joseph Martin Nathan war.

Read More …