Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, February 7, 2023

Woche im DFK

In der Vorweihnachtszeit werden in den Deutschen Freundschaftskreisen (DFKs) zahlreiche Feste und Veranstaltungen geplant. Von Konzerten über Workshops bis hin zu Silvesterfeiern ist alles dabei.

 

Einladung zum Konzert
Die deutsche Minderheit in Beuthen veranstaltet am 3. Dezember ein Konzert des Gesangsensembles „Kupskie Echo“ aus Kupp. Das Konzert wird um 15:30 Uhr im Sitz der deutschen Minderheit in Beuthen (ul. Powstańców Warszawskich 13) stattfinden. Der Eintritt kostet fünf Złoty. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

 

Einladung zu Silvester
Noch bis zum 18. Dezember kann man sich für die Teilnahme an der Silvester-Feier im Dorfsaal in Kupp anmelden. Los geht es am 31. Dezember um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 450 Złoty pro Paar. Im Preis enthalten sind zwei warme Mahlzeiten, kaltes Büffet, Getränke, Sekt und „süßer Tisch“, vorbereitet von der Kultura Café-Bar. Es spielt die Band Logo. Anmelden kann man sich bei Katrin Koschny unter der Telefonnummer 793615579. Die Silvesternacht wird vom DFK Kupp und dem Dorfrat veranstaltet.

 

Einladung zum Weihnachtsfest
Am 3. Dezember veranstaltet der DFK Sakrau in der Schule in Steblau eine Weihnachtsfeier. Beginn ist um 16 Uhr. Im Programm: Kuchen und ein warmes Abendessen, Auftritt der Grundschulkinder, gemeinsames Weihnachtsliedersingen und die Möglichkeit, AVON-Produkte zu kaufen. Die Teilnahme kostet 25 Złoty.

 

Einladung zum Weihnachtsmarkt
Der DFK Reinschdorf lädt am 3. Dezember zum Weihnachtsmarkt ins Kulturhaus in Reinschdorf ein. Beginn ist um 16 Uhr. Im Programm: Stände der lokalen Volkskünstler und Hersteller sowie Vereine aus der Gemeinde und den Schulen, Auftritt des Blasorchesters Mechnitz-Kamionka, des Gesangs- und Tanzensembles aus Wiegschütz und der Tanzakademie Perła. Außerdem tritt Andrea Rischka auf, dazu Kulturgruppen aus dem Kulturhaus und das Ensemble Długomiłowiczanki. Der Eintritt ist frei.

 

Adventsworkshop
Am 22. November lud der DFK Kollanowitz zu einem Workshop ein, bei dem Adventskränze und Weihnachtsdeko hergestellt wurden. Der Workshop fand im Kollanowitzer Dorfklub im Rahmen des Projekts „Stoberer Band – Hochburg der Biodiversität – Bildung, Kennenlernen und Schutz“ statt. Das Projekt wurde von der Gemeinde Lugnian aus EU-Mitteln durchgeführt.

Foto: DFK Kollanowitz

adur

Show More