„Die Erinnerung darf nicht enden; sie muß auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen. Ohne Erinnerung gibt es weder eine Überwindung des Bösen noch Lehren für die Zukunft“. Roman Herzog ehem. deutscher Bundespräsident 1996