Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 1, 2021

Roland Schmidt

Keine Lust auf Symbole

 

Die Vernisage rund um Heimat und Dialog fand am 15. September in Groß Strehlitz statt. Vl. oben Jens Baumann vom Freistaat Sachsen, Organisatorin Beata Czech, vl unten Künstlerin Mauga Houba-Hausherr und Roland Schmidt vom Goethe-Institut Krakau.
Foto: Marie Baumgarten

Die Stabilität der deutsch-polnischen Beziehungen wurde besonders im vergangenen Jahr zum 25. Jubiläum des Nachbarschaftsvertrages von allen Seiten gelobt und bekräftigt. Dennoch ist seit dem politischen Wechsel in Polen der Ton zwischen beiden Staaten rauer geworden. Gerade jetzt ist Völkerverständigung wichtiger denn je. Das findet auch eine Berufsschule in Groß Strehlitz und setzt sich für grenzüberschreitende Projekte ein.

 

Read More …

Was bedeutet uns Europa? – Sommercamp für Jugendliche der deutschen Minderheit

Insgesamt 80 Jugendliche aus zehn Ländern verbringen knapp zwei Wochen gemeinsam in Sensburg (Mrągowo) an der Masurischen Seenplatte und erkunden ihr persönliches Europa. Schon zum vierten Mal veranstalten das Goethe-Institut und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) das internationale Sommercamp für Jugendliche.Read More …