Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 1, 2021

Weihnachten

Płyty CD jako pozytywny skutek koronawirusa

„To był pierwszy psikus, a wnet będzie drugi” – zgodnie z tą dewizą Wilhelma Buscha chór Stowarzyszenia Mniejszości Niemieckiej w Nidzicy wydał niedawno swoją drugą płytę „Leise rieselt der Schnee” w ślad za ubiegłoroczną pierwszą. Zaprezentował ją w minioną sobotę podczas spotkania w siedzibie stowarzyszenia.

Read More …

Wort zum Weihnachtsfest – 25.12.2020 von Bischofsvikar Peter Tarlinski

 

 

 

Die Adventszeit und das Weihnachtsfest stehen auf der Nordhalbkugel der Erde im Zeichen eines Wechselspiels zwischen Finsternis und Licht. Im Advent werden die Tage kürzer und die Nächte länger. Mit der Weihnachtszeit beginnt das Tageslicht zuzunehmen und die Dunkelheit wird schrittweise überwunden. Astronomisch gesehen, hängt dies mit der „Wintersonnenwende“ zusammen. Sie tritt am 21. bzw. 22. Dezember ein. Zu diesem Zeitpunkt ist die Nacht die längste und der Tag der kürzeste im ganzen Kalenderjahr.

Read More …

Weihnachten in Masuren – wie sah die Weihnachtszeit hier früher aus?

 

Wie sah Weihnachten früher bei uns aus?

 

Alfred Czesla erzählt von masurischen Weihnachten, wie sie kaum einer mehr kennt.

 

Er erzählt vom Pikolus, der die Geschenke bringt, von Hafergelee am Heiligabend und einem weihnachtlichen Nähverbot für Frauen – denn Arbeiten in der Weihnachtszeit – das könnte zu Rheuma führen…

 

Read More …