Kirche
Adventstreffen in der Eichendorff Zentralbibliothek

Adventstreffen in der Eichendorff Zentralbibliothek

Die Joseph von Eichendorff Zentralbibliothek lädt am Mittwoch dem 7.12.2016 zu einem Adventstreffen ein. Frau Johanna Lemke-Prediger (die für den Preis „Brücken des Dialogs 2016” nominiert ist) bereitet die Adventsrtreffen in der Joseph von Eichendorff Zentralbibliothek seit 15 Jahren vor, und dieses Jahr wird es nicht anders sein.      
Santo subito

Santo subito

Joseph Martin Nathan jest obecnie postacią niemal zupełnie zapomnianą. A przecież był to założyciel zakładu leczenia chorób neurologicznych w Branicach, który do dziś funkcjonuje. Dwa lata temu jego szczątki zostały przeniesione z Opawy do Branic, gdzie zostały złożone w pobliżu dzieła jego życia. Obecnie ma nastąpić kolejny krok, wierni z Górnego Śląska chcą bowiem doprowadzić...
Zuerst die Schule, dann die Kirche

Zuerst die Schule, dann die Kirche

Das Haus der Deutsch-Polnichen Zusammenarbeit (HDPZ) erinnert an die Reformation vor 500 Jahren und organisiert am 21. Oktober zum zweiten Mal eine Exkursion in die Geschichte der oberschlesischen Protestanten.
Integrationsfahrten der SKGD

Integrationsfahrten der SKGD

Die Integrationsfahrten der SKGD sind nun entgültig vorbei, wir zeigen im Nachhinein ein paar Impressionen von den Fahrten in die Tschechische Republik. Auf der Suche nach deutschen Spuren   Die SKGD im Oppelner Schlesien organiserte im September Integrationsfahrten für Mitglieder der DFKs. Dieses Jahr haben Innsgesammt 1350 Senioren deutsche Spuren in der Tschechischen Republik gesucht....
Katholikin mit schönstem Köpfchen

Katholikin mit schönstem Köpfchen

Mit der Religionslehrerin Lena Bröder, die amtierende Miss Germany ist, sprach Norbert Nieslony.
Gesichter der Reformation kehren zurück

Gesichter der Reformation kehren zurück

Das evangelische Gesicht Breslaus bekommt zum 500. Reformationsjubiläum, das im kommenden Jahr gefeiert wird, ein besonders Geschenk: Ein Flachrelief mit Abbildern  von Breslauer Reformatoren wird 70 Jahre nach dem Krieg erneuert.
Der ruhende Pol der Passenheimer

Der ruhende Pol der Passenheimer

Mit Annerose Neumann, der Tochter des letzten deutschen Pastors Ernst Burdach der evangelischen Gemeinde in Passenheim (Pasym), sprach Uwe Hahnkamp.
Glaube und Knoblauchwurst mit Semmel

Glaube und Knoblauchwurst mit Semmel

Auch wenn das Wetter am letzten Julisonntag wenig einladend war, kamen erneut Tausende Pilger zur traditionellen schlesischen Mutter-Anna-Wallfahrt nach Velbert-Neviges.
Selig die Barmherzigen

Selig die Barmherzigen

Im Vorfeld des Weltjugendtages in Krakau rief Altbischof Jan Wieczorek bei einer Heiligen Messe in Goj bei Tost (Toszek) die Jugendlichen dazu, Zeugen der Göttlichen Barmherzigkeit zu werden und diese Barmherzigkeit nach dem Weltjugendtag in ihre Heimatregionen weiter zu tragen.
Glück auf in himmlischer Heimat

Glück auf in himmlischer Heimat

Pfarrer Joachim Mierzwa, ehemaliger Diözesanseelsorger für Flüchtlinge und Vertriebene, ist Landsleuten aus dem Erzbistum Köln durch die Wallfahrt der Schlesier im Hohen Dom zu Köln bekannt.
pierozek

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia