Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 1, 2021

Peter Tarliński

Christlicher Glaube und deutsche Identität / Wiara chrześcijańska a niemiecka tożsamość

Im Leben der Deutschen Minderheit spielt die Kirche eine wichtige Rolle. Bei Feierlichkeiten gibt es immer den beistand der Geistlichkeit.
Foto: Rudolf Urban

Die Mitglieder der Deutschen Minderheit leben in 235 Pfarreien des Bistums Oppeln, doch in nur 117 von ihnen findet der Sonntagsgottesdienst in deutscher Sprache jede Woche statt, in den anderen gibt es die deutschen Messen nur alle zwei Wochen oder nur einmal im Monat. Dass es so ist, liegt sowohl an den Ortsgeistlichen als auch an den Gläubigen selbst und gerade für die letzteren werden nun in fünf Kreisen sog. Bildungsbegegnungen (poln. spotkania formacyjne) organisiert.

 

Read More …

Schätze warten auf ihre Entdecker

Pfarrer Tarliński zeigt uns die komplette Sammlung unserer Zeitung seit 1991. Sämtliche Ausgaben sind in der Bibliothek verfügbar Foto: Łukasz Biły.
Pfarrer Tarliński zeigt uns die komplette Sammlung unserer Zeitung seit 1991. Sämtliche Ausgaben sind in der Bibliothek verfügbar Foto: Łukasz Biły.

Die beliebte Caritas-Bibliothek „Joseph von Eichendorff“ in Oppeln ist wohl die größte Büchersammlung der deutschen Minderheit nicht nur in Schlesien, sondern in ganz Polen. Zwar lesen die Menschen heutzutage immer weniger, doch in der Ulica Szpitalna ist neuerdings frischer Wind zu spüren. Dieser soll es leichter machen, die in der Bibliothek wartenden Schätze zu entdecken.Read More …

Zum Nachhören: Minderheit Aktuell

08-08-2015

Wallfahrt nach Albendorf – ein Bekenntnis zum Glauben und zu deutschen Identität

 

 

 

01-08-2015

Gerhard Hirschfelder im Porträt

 

 

 

25-07-2015

Das Wort zum Sonntag mit Pfarrer Tarliński; Radralley in Gleiwitz

 

 

 

18-07-2015

Tag der deutschen Kultur